Ich bin wieder zurück von einem Stay im Grand Hyatt Berlin. Vor Ende Februar musste ich noch alle meine Diamond-Upgrade Gutscheine verbrauchen und hatte mir ein Suite Upgrade in Berlin gegönnt. Das Hotel liegt am Potsdamer Platz in einem neu gebauten Viertel auf dem ehemaligen Streifen zwischen Ost- und Westberlin. Das Hotel selbst fügt sich in dieses Ensemble ein und ist nicht wie das Intercontinental oder das Park Inn ein Hochhaus. D. h. wenn man auch eine Suite bucht, hat man keine Aussicht wie aus einem Hochhaushotel. Ja so ist es halt. Das Hotel selbst war aber extrem gut. Tripadvisor gab es als bestes Hotel in Berlin an und nach dem Stay dort kann ich sagen, es ist wirklich eines meiner liebsten Hotels weltweit. Der Checkin war flott. Die Dame hat mich gleich in die Suite gebracht und die Diamond Vorteile erklärt. Club war dabei und die Minibar war kostenlos.

Die zwei Zimmer-Suite hatte ein cooles Design. BO Anlage, überall Süßigkeiten und eine extrem volle freie Minibar. Zimmer und Hotel war mit Design Möbeln und moderner Kunst ausgestattet. Der Club im Hotel war nicht so toll. Der hatte einen Blick auf den Innenhof. War immer voll, vor allem beim Frühstück. Das Frühstücksbuffet im Club war auch nicht einem 5 Sterne Hotel entsprechend. Ja, es gab frischen Orangensaft aber warme Speisen fehlten vollkommen. Auch beim Evening Spread war das Angebot nicht so ganz meinen Erwartungen entsprechend. Naja schön langsam langweilt mich bei den meisten Hotels der Club Evening Spread ein wenig. Auch beim Grand Hyatt war der Evening Spread eher wie in einem mittelmäßigen Sheraton. Bei diesen mittelmäßigen Sheratons merkt man, dass die Hotels es anbieten müssen und nicht anbieten wollen. Ähnlich hatte ich mich auch im Grand Hyatt Berlin gefühlt.

Fazit: Eines meiner Lieblingshotels. Nicht wegen des Clubs, aber mit Suite Upgrade bekommt man wirklich viel.

Grand Hyatt Berlin 1 Grand Hyatt Berlin 2 Grand Hyatt Berlin 3 Grand Hyatt Berlin 5 Grand Hyatt Berlin 6 Grand Hyatt Berlin 7 Grand Hyatt Berlin 8