Das neue Interconti in Porto hat mein Interesse geweckt, denn ich mag neue Hotels. Die Wochenendgutscheine von Interconti müssen auch weg und so habe ich ein Wochenende in Porto absolviert. Die Rate lag sehr ok bei 180 Euro (mit dem Wochenendgutschein).

Der Check-in war sehr flott. Ich habe ein Upgrade auf eine Duplex-Suite bekommen. Ein äußerst netter Rezeptionist hat es sich nicht nehmen lassen um Mitternacht mich in Suite zu führen. Er hat mich sofort aufmerksam gemacht, dass die Suite nur eine Seite mit Ausblick hat. Die Terrasse beim Wohnzimmer blickt auf eine Mauer. Wenn mich das stören würde, dann könnte ich natürlich in ein Executive-Zimmer mit Aussicht wechseln. Die Suite machte einen sehr tollen Eindruck und war am Dach des Hotels sehr ruhig gelegen. Die Entscheidung war klar, ich wollte die Suite behalten. Es ist doch eigentlich klar, dass es bei einem Altbau gewisse bauliche Gegebenheiten gibt.

Die Suite hatte eine witzige Raumaufteilung auf zwei Etagen. Auf jeder Ebene befand sich ein komplettes Badezimmer, einmal mit Dusche und einmal mit Badewanne. Im Untergeschoss ein Wohnzimmer und im Obergeschoss ein Schlafzimmer. Vom Wohnzimmer ging es auf eine nicht einsichtige Terrasse, die im Übrigen für Raucher hervorragend geeignet ist. Vom Schlafzimmer hatte man eine tolle Aussicht auf die Kathedrale von Porto. Die Einrichtung war sehr üppig, aber nach so vielen Nächten in eher puristischen Hotels fand ich ein so überladenes Design ganz angenehm.

Die zwei Nächte haben mir so gut gefallen, dass ich noch mit 60 000 Punkten zwei weitere Nächte angehängt habe. Dabei hat man sogar alle RA Vergünstigungen weiter laufen lassen, d. h. meine Suite und freie Minibar konnte ich behalten.

Fazit: Das Hotel ist mit 100 Zimmern sehr klein. Es hat eine phantastische Lage im Zentrum Portos. Das Personal war extrem aufmerksam. Eigentlich ist es eher ein Park Hyatt als ein Intercontinental Hotel.

IntercontinentalPorto1 IntercontinentalPorto2 IntercontinentalPorto3 IntercontinentalPorto4 IntercontinentalPorto5 IntercontinentalPorto7 IntercontinentalPorto8 IntercontinentalPorto9 IntercontinentalPorto10