Mit einem meiner Weekend Voucher ging es wieder in das Intercontinental Prag. Das Hotel selbst habe ich schon sehr oft beschrieben. Die Lage und das Design des Hotels sind außergewöhnlich.

Der Check-in war gewohnt professionell. Als RA gab es wieder ein Upgrade, freie Minibar, Club Zugang und Frühstück im Restaurant. Ja, das Hotel lässt sich da bei Royal Ambassadors nicht lumpen.

Die Suite war in der obersten Hoteletage mit Blick auf die Altstadt. Die Einrichtung war gewohnt opulent, die Sauberkeit ausgezeichnet.

Das Hotelfrühstück war ein wenig mühsam. Im Vergleich zu vergangenen Aufenthalten hat man beim Frühstück zu sparen begonnen und es sind einige eigenartige Sitten sind eingerissen. Den Kaffee hätte ich mir bei einem Automaten selbst runterdrücken müssen. Dann wollte man das Mineralwasser verkaufen, es sei beim Frühstück nicht inkludiert. Hallo, ich bekomme sogar in einem Holiday Inn Express ein Mineralwasser beim Frühstück. Will man mir jetzt erzählen, dass man das Wasser nach Tschechien importieren muß und das so eine rare Delikatesse ist? Auch das Buffet hatte qualitative Mängel, es hat mich ein wenig an ein All-inclusive Resort erinnert. Letztlich bekam ich mein Mineralwasser und meinen servierten Kaffee, aber das sollte ohne Beschwerde funktionieren.

Fazit: Für einen RA mit einem Weekend Voucher eine sehr gute Wahl.

IntercontinentalPrague1 IntercontinentalPrague2 IntercontinentalPrague3 IntercontinentalPrague4 IntercontinentalPrague5 IntercontinentalPrague6 IntercontinentalPrague7 IntercontinentalPrague8 IntercontinentalPrague9 IntercontinentalPrague10 IntercontinentalPrague11 IntercontinentalPrague12