Priority Club hat sich jetzt IHG Rewards Club getauft. Mit dieser Namensänderung kam ein Vorteil für Platin Kunden, den man sich zweimal auf der Zunge zergehen lassen sollte und der oft übersehen wird.

In den T&C heißt es: “… standard internet access will be available to all IHG® Rewards Club Elite members at no additional cost at all IHG hotels worldwide with or without a hotel reservation and/or qualifying stay …” Es ist schon nett bei einem Hotelaufenthalt nicht von der Außenwelt durchtrennt zu sein, das Interessante ist aber natürlich der Passus “without a hotel reservation”.
Schon früher hat Radisson so etwas versucht. In jedem Radisson bekam man ab der Gold Mitgliedsstufe einen kostenlosen Kaffee oder Tee. Das haben scheinbar nicht viele Kunden genutzt, da ich jedesmal den Kellner aufklären musste. Schließlich hat man es auch eingestellt, aber war eine witzige Idee.