Natürlich habe ich mit IHG Best Rate gebucht, meine Lieblingspromotion. Finde ein billigeres Zimmer und man bekommt die erste Nacht kostenlos. Noch vor einem Jahr konnte ich für fast jedes Intercontinental in Europa eine Best Rate finden, das funktioniert derzeit aber nicht mehr so leicht. Die goldenen Zeiten dieser Promotion sind zwar vorbei, aber es ist noch immer ein Spaß, vor allem, wenn man teure Kategorien bucht. Das ist mein persönliches Casino (Fälle werden ja auch abgelehnt) und schon wieder muß ich in meine Best Rate Selbsthilfegruppe.

Den Best Rate Fall hatte ich mit einer Junior Suite mit Frühstück eingereicht. Die Iphone App hat als Upgrade eine Suite mit zwei Zimmern angezeigt. Wer das Hotel kennt, weiß dass diese Zimmer keine wirkliche Aussicht haben und gerade die spektakulären Zimmer die in den obersten Etagen sind. Das Standard Upgrade für Royal Ambassadors ist ein Executive Zimmer mit Blick über Rom und über IHG Care habe ich mitgeteilt, dass ich gern eher ein Executive Zimmer (also ein Downgrade) hätte.

Die Mannschaft beim Check-in kannte ich schon. Freundlich und zuvorkommend hat man gezeigt, dass man kein schlechter Verlierer ist und hat mir ein Upgrade in das spektakulärste Zimmer des Hotels gegeben. Es war das Executive Zimmer  mit riesiger Terrasse am Dach des Hotels. Klar gab es als Royal Ambassador Internet, Geschenke, Obst und freie Minibar.

Das Zimmer könnte man als Penthouse auf dem Intercontinental Rom beschreiben. Ich würde Tower Room dazu sagen. Klar, das Zimmer war nicht riesig, aber hatte eine riesige Terrasse und den wirklich atemberaubenden Blick über die ewige Stadt.

Das Frühstück hat ein wenig abgebaut. Es gab keine Frühstückskarte mehr, der Kaffee war hervorragend.

Fazit: Lage und Aussicht sind absolut spektakulär und sprechen für dieses Hotel.

IntercontinentalRome1 IntercontinentalRome2 IntercontinentalRome3 IntercontinentalRome4 IntercontinentalRome5 IntercontinentalRome6 IntercontinentalRome7 IntercontinentalRome8 IntercontinentalRome9 IntercontinentalRome10 IntercontinentalRome11 IntercontinentalRome12 IntercontinentalRome13 IntercontinentalRome14 IntercontinentalRome15