Das Service für Thai First Kunden in Bangkok ist eigentlich sehr toll. Allein schon der Weg zur Lounge ist schwer verbesserungsfähig: Vom privaten Check-in, zur privaten Sicherheit, zur privaten Passkontrolle alles mit Begleitung und mit dem Golfcart bis vor die First Lounge. In der First Lounge gab es einen halb-privaten Raum, wo ich sofort die Massage reserviert habe. Einige Minuten später ging es dann auch mit Begleitung in den First Spa. Leider war die einstündige Massage bereits ausgebucht und so wurde es eine kürzere Rückenmassage. Die Therapeutin war sehr motiviert. Mit einem Lachen hat sie wirklich fest zugepackt.

Wieder zurück in der First Lounge habe ich mich ein wenig durch die Karte gearbeitet. Die Frühlingsrollen waren ok, das Dim Sum kalt (schon wieder), aber man kann ohne Limits bestellen und so wurde es noch ein Club Sandwich. Bei einem Langstreckenflug in der First mache ich so etwas normalerweise nicht, aber bei der kurzen Strecke Bangkok nach Hong Kong kann man schon etwas essen. Es ging alles ganz schnell, die Karte ist riesengroß, aber es fehlt doch ein wenig an Raffinesse.

Was ich mich immer schon gefragt habe: Diese Begleitungssache durch die Hosts ist meines Erachtens relativ fehleranfällig. Gibt es da Probleme? Ja, gibt es. Prinzipiell warte ich bis mich jemand abholt, man hat mich ja auch in diesem Separee geparkt. Thai First versucht die Kunden relativ spät (kurz vor Last Call) zum Flugzeug zu bringen. Last Call wurde bereits angezeigt und auf einmal stand die Begleiterin der Thai da “hurry, hurry”. Es ging schnellen Schrittes bis vor die Lounge, dort hat sie noch andere Gäste zusammengesammelt und einfach nur die Richtung angedeutet mit den Worten “hurry, hurry” und ist wieder zurück in die Lounge gelaufen. Ich bin räumlich und zeitlich nicht desorientiert und kann mich in einem Flughafen zurechtfinden. Ich verstehe aber nicht, dass man bis zu Final Call wartet und dann die Gäste der First alleine auf die Reise schickt. Angesichts dieser Geschichte frage ich mich, was passiert, wenn ein Gast jetzt nicht so gut zu Fuß wäre? Die First Gruppe hat wirklich zuallerletzt das Flugzeug betreten. Ist das schon einmal vorgekommen, dass ein Flugzeug einfach geflogen ist? Wer würde die Umbuchung bezahlen? Wer ist theoretisch verantwortlich?

BangkokThaiFirstLounge1 BangkokThaiFirstLounge2 BangkokThaiFirstLounge3 BangkokThaiFirstLounge4 BangkokThaiFirstLounge5 BangkokThaiFirstLounge6 BangkokThaiFirstLounge7 BangkokThaiFirstLounge8 BangkokThaiFirstLounge9