Mit IHG Royal Ambassador verbindet mich seit Jahren eine gewisse Hassliebe. Das Royal Ambassador Programm ist eigentlich neutral betrachtet eines der besten Bonusprogramme, aber manche Hotels haben Royal Ambassador ein wenig pervertiert. In letzter Zeit habe ich wieder bessere Erfahrungen als Royal Ambassador gemacht und bin derzeit als RA ganz glücklich, obwohl die Einladung für einen weiteren Royal Ambassador gestrichen wurde (früher gab es ein Royal Ambassador Referral Certificate). Alle Royal Ambassadors, und das kann man sagen, hat aber ein Umstand wirklich geärgert: Die Royal Ambassador Kriterien wurden nicht publiziert. Manche wurden Royal Ambassador mit 30 Übernachtungen, bei manchen haben über 60 Übernachtungen nicht gereicht. IHG ist jetzt hergegangen und hat das geändert.

Royal Ambassador wird man so:
60 bezahlte IHG Nächte während des Mitgliedsjahres
Davon mindestens 20 in einem Intercontinental
3 Intercontinental Hotels müssen besucht werden

Das hört sich ganz fair an, vor allem wenn man bedenkt, wie günstig manche nicht-Intercontinental IHG Hotels sind. Zur Feier der Publizierung dieser von mir seit Jahren ersehnten Klarstellung hier ein Minibar Special. Neben den Upgrades ist natürlich die kostenlose Minibar mein Lieblingsfeature. Hier jetzt 60 kostenlose Minibars (man muß ja 60 IHG Nächte machen ^^).

Minibar1 Minibar2 Minibar4 Minibar5 Minibar6 Minibar7 Minibar8 Minibar9 Minibar10 Minibar11 Minibar12 Minibar13 Minibar14 Minibar15 Minibar16 Minibar17 Minibar18 Minibar19 Minibar20 Minibar21 Minibar22 Minibar23 Minibar24 Minibar25 Minibar26 Minibar27 Minibar28 Minibar29 Minibar30 Minibar31 Minibar32 Minibar33 Minibar34 Minibar35 Minibar36 Minibar37 Minibar38 Minibar39 Minibar40 Minibar41 Minibar42 Minibar43 Minibar44 Minibar45 Minibar46 Minibar47 Minibar48 Minibar49 Minibar50 Minibar51 Minibar52 Minibar53 Minibar60