Ich bin einer der wenigen IHG Royal Ambassador Blogger. Bis 2014 gab es zu jeder Royal Ambassador Mitgliedschaft einen Einladungs-Voucher (Referral-Certificate). Die wurden auf Ebay munter gehandelt. Seitdem es sie aber nicht mehr zu kaufen gibt hat sich scheinbar die Anzahl der Royal Ambassadors extrem verringert. Auf Flyertalk wirkt das Forum für Royal Ambassador Upgrades geradezu verwaist. Das führt aber angenehmerweise gerade dazu, dass die Hotels viel lieber Upgrades hergeben und die Großzügigkeit gestiegen ist.

Auf den Check-in musste ich ein wenig warten. Faszinierend, wie lange manche Gäste für einen Check-out brauchen, die wollen noch plaudern, sich unterhalten und ihre Reiseerlebnisse erzählen. Ja schon ok, aber sorry, bei der Anzahl meiner Check-ins in einem Jahr, muss das bei mir einfach schnell gehen. Die Dame hat die Royal Ambassador Karte gesehen, hat das Tempo raufgeschraubt und innerhalb einiger Minuten hatte ich meine Zimmerkarte für eine Executive Suite. Sehr interessant, wie schnell die Mitarbeiter da umschalten können.

Klar gab es als Royal Ambassador die ganzen Benefits: Upgrade, Minibar, Internet, kostenloser Welcome Drink (NEU!), Obst, Wasser, Film und Late Check-out. Ja, bitte was können wir ihnen noch schenken ^^

Dieses Mal war es eine andere Executive Suite als vor zwei Wochen (Review), aber auch diese Suite kannte ich bereits, vor Jahren gab es sie einmal als Upgrade (Review). Diese Suite war wirklich cool. In der obersten Etage, mit dem außergewöhnlichen Ausblick auf Budapest. Die Aussicht zieht mich immer wieder in dieses Hotel. Die Suite war sehr wohnlich und in einem ausgezeichneten Zustand. Der große Vorteil dieser Suite war das größere Badezimmer. Die sind ja bei den Zimmern und manchen Suiten nicht wirklich riesig.

Was mir an diesem Hotel sehr gefällt ist, dass es sehr gut läuft und funktioniert. Es ist ein Hotel und will es auch sein. Und das ist auch gut so.

Jetzt war ich schon länger nicht beim Frühstück, aber muss sagen: Ich bin begeistert. Die wunderschöne Aussicht auch aus dem Restaurant, ein riesiges exzessives Buffet, ja das hat mir sehr gefallen. Da könnten sich manche andere Hotels eine Scheibe abschneiden und lernen.

Fazit: Eine absolute Empfehlung, aber bitte nur mit Donau View!

IntercontinentalBudapest1 IntercontinentalBudapest2 IntercontinentalBudapest3 IntercontinentalBudapest4 IntercontinentalBudapest5 IntercontinentalBudapest6 IntercontinentalBudapest7 IntercontinentalBudapest8 IntercontinentalBudapest9 IntercontinentalBudapest10 IntercontinentalBudapest11 IntercontinentalBudapest12 IntercontinentalBudapest13 IntercontinentalBudapest14 IntercontinentalBudapest15 IntercontinentalBudapest16 IntercontinentalBudapest17 IntercontinentalBudapest18