Ok, Doha hat sich einen neuen Airport geleistet und natürlich hat Qatar Airways dort eine ordentliche Flagship Lounge errichtet, die Al Mourjan Business Lounge. Doha Airport war immer dafür berühmt, die Gäste wie Vieh herumzutreiben. Ob des neuen Airports hat sich nicht viel geändert, der Airport ist ein Zirkus geblieben. Vielleicht hätte man sich ansehen sollen, wie man in Asien neue Airport Projekte realisiert, hat man aber scheinbar nicht gemacht.

Mein Business Ticket von Istanbul (Review) hat mich jetzt in diese Lounge gebracht und eigentlich habe ich ein wenig Ruhe erhofft. Gleich vor der Rolltreppe stehen bereits Mitarbeiter die noch vor der Fahrt mit einem Handscanner die Berechtigung für die Lounge prüfen. Ich denke mir Doha Airport hat sicher irgendwann einmal überlegt, den Gästen so Ohrtags wie Kühen zu verpassen. Die haben auch einen Barcode und werden auch immer gescannt, bevor man sie schlachtet.

Der erste Eindruck: die Lounge ist riesig, aber es sind auch extrem viele Menschen. Ich kann mich leider dem Eindruck mancher Blogger nicht anschließen, in dieser Lounge hätte man genügend Platz. Es wirkt wie eine Wartebereich eines Flughafens, nicht wie die Flagship Lounge einer Airline.

Die Lounge besteht aus einer riesigen Halle, mit sehr vielen Sitzplätzen. Es macht den Eindruck wie die plumpe Aneinanderreihung vieler gleicher Sitzmöbel. Kauft man wahrscheinlich mehr Sessel wird man Prozente bekommen haben. Designtechnisch durchgefallen und auch sehr weit weg von bequem.

Über dem Eingangsbereich gibt es ein Restaurant und Bar. Es gibt eine limitierte Karte, aber eigentlich ist vorgesehen, man sollte vom Buffet essen. Die ganze Angelegenheit hat mich sehr stark an ein All-inclusive Resort erinnert. Auch ein Glas Krug konnte mich nicht erheitern. Leider :/

Es gibt dann noch eine Kopie der Restaurant Kette Vapiano. Die Einrichtung scheint auch weitgehend identisch. Sandwiches und Nudeln sind in diesem Teil der Lounge das Thema. Vapiano’s sind aber eigentlich Fast-Food Restaurants und ich hätte mir in so einer Lounge schon ein wenig mehr erwartet.

Wirklich schön sind die Cabanas. Man hat die Abteilungen in einen echt hohen Raum eingebaut, wirkt wie eine Kirche. Praktisch ist es eher nicht, weil man hallend in diesem Raum alle Geräusche der anderen Gäste hört.

Wirklich seltsam war die Darbietung des Essens, in der ganzen Lounge. Riesige Töpfe mit Essen, hunderte Nachspeisen, in hunderten Schalen irgendein Zeug.

Fazit: Außergewöhnlich ist die ganze Angelegenheit nicht wirklich, ich war eher schockiert. Wie kann man nur in einer absolut neuen Lounge, genau die Fehler machen, die andere Airlines bereits als Fehler erkannt haben und mühsam versuchen, sie zu reparieren. Irgendwie ein Rätsel für mich.

DohaAlMourjanLounge1 DohaAlMourjanLounge2 DohaAlMourjanLounge3 DohaAlMourjanLounge4 DohaAlMourjanLounge5 DohaAlMourjanLounge6 DohaAlMourjanLounge7 DohaAlMourjanLounge8 DohaAlMourjanLounge9 DohaAlMourjanLounge10 DohaAlMourjanLounge11 DohaAlMourjanLounge12 DohaAlMourjanLounge13