Ich bin ein absoluter Fan der SPG Best Rate. Weitgehend jeden Aufenthalt versuche ich mit der Best Rate Guarantee zu buchen und das sind doch einige. 2000 Bonus Punkte (oder 20% Discount) zum billigeren Preis sind einfach zu verlockend.

Bereits 2013 habe ich mir die SPG Best Rate einmal genauer angesehen: Ein kleiner Vergleich der Best Rate (Price) Guarantee Promotion (SPG) Ich denke es wäre jetzt an der Zeit wieder einen kritischen Blick darauf zu werfen.

Gleich vorweg: SPG Best Rate funktioniert. Sie ist kein Versprechen, dass man dann nicht einhalten kann. SPG hält stoisch alle Anfragen durch. Die Mitarbeiter sind immer freundlich und noch nie hat man einen Best Rate Fall verloren oder nicht beantwortet.

Vorteile
+ Man braucht keine Buchung
+ Jeder Preis ist vergleichbar
+ Weitgehend alle Buchungsseiten werden akzeptiert
+ Buchungen müssen nicht sofort durchgeführt werden, der billigere Preis muss nur veröffentlicht sein
+ Zimmerkategorien müssen nur ähnlich sein
+ Man kann auch ein auf SPG ausgebuchtes Hotel vergleichen
+ Die Reservierung des Zimmers kann dann mit einer stornierbaren Rate erfolgen (obwohl man eine nicht-stornierbare Rate verglichen hat)
+ Währungen werden umgerechnet
+ Für fast jedes Hotel findet man einen Best Price Fall
+ Best Price Fälle zählen als normale Übernachtung (Punkte, Stay)
+ Seiten in anderen Sprachen sind kein Problem (Bearbeitung ist dann verlängert)
+ Normalerweise eine Antwort innerhalb eines Tages (bei nicht-englischen Pages: 72h)
+ Sehr freundlicher Umgangston
+ SPG 50nights Upgrades für Suiten können mit einem Best Rate Fall verbunden werden
+ Alle Best Rate Anfragen werden beantwortet (wirklich alle!)
+ Oft starke Preisunterschiede
+ Hotels ändern eher träge die Preise
+ Best Rate Antworten enthalten die Begründung der Ablehnung

Nachteile
– Erstkontakt nur über ein Formular
– Die Reservierung muss man selbst durchführen und die Bestätigung schicken (24 Stunden Frist)
– Ein Best Rate Fall dauert mitunter: 72h bei nicht englischsprachigen Pages für die Bearbeitung, dann wieder 24h bis man eine Antwort auf die geschickte Reservierung bekommt (da ist der Fall aber bereits bestätigt).

Vergleicht man Starwood’s Best Rate Guarantee mit Hyatt (Was ist mit Hyatt Best Rate los?) hat man SPG glatt die Note Sehr gut zu geben. Starwood verspricht nicht den billigeren Preis zu vergleichen und versucht dann irgendwelche Tricks um dies nicht zu tun. SPG ist ein ehrlicher Spieler. Dafür ein großes Like!

Die SPG Best Rate ist nicht so extrem wie die IHG Best Rate. Dort bekommt man die erste Nacht kostenlos, ein starkes Versprechen. Bei SPG muss man doch noch stärker in die Tasche greifen. 20% oder 2000 Punkte dürften für Hotels da nicht so schlimm sein.

StRegisRome12