Chiang Mai ist wirklich in der Provinz und sehr beliebt bei den asiatischen Billigfliegern. Ich denke man kann sich den Rummel dort mit diesen zwei Randnotizen vorstellen. Eine Lounge ist da ein wohltuende Oase in diesem Chaos.

Die Lage ist ein wenig versteckt. Die Lounge der Bangkok Air und der Thai Airways liegen nebeneinander. Die der Bangkok Air ist vor der Sicherheit und die von Thai Airways hinter der Sicherheit. Man kann das aber nicht wirklich erkennen, da Schilder und Fenster vor der Sicherheit sind. Die Dame der Bangkok Airways hat mich freundlich auf den Eingang hinter dem Security Check verwiesen. Wie oft sie das wohl täglich tun wird?

Hinter der Sicherheit gab es eine sehr volle riesige Halle. In der Ecke die kleine Thai Airways Lounge. Sie folgt dem Design Konzept von Thai. Die Einrichtung in den First und Business Lounges ist ja weltweit sehr ähnlich. Es gab Snacks, wobei die nicht sehr ansprechend ausgesehen haben. Es gab Getränke und eine Toilette. Das beste Feature war natürlich Wlan. So eine 777-300 Business hat die Lounge schon sehr voll gemacht. Aber überhaupt an so einem Außenposten eine Lounge zu betreiben finde ich sehr gut.

ThaiRoyalSilkLoungeChiangMai1 ThaiRoyalSilkLoungeChiangMai2 ThaiRoyalSilkLoungeChiangMai3