Das Grand Hyatt ist mein absolutes Lieblingshotel in Bangkok. Die Lage ist ein Hammer, man wohnt gleich direkt an den großen Shopping Malls, gleichzeitig ist es nicht weit zum Airport Highway und damit zum Flughafen. Die Preise in Bangkok haben, seit dem sich die politische Lage wieder beruhigt hat, wieder angezogen, aber mit einer Hyatt Best Rate konnte ich die Rate niedrig halten.

Die Ankunft war super freundlich. Noch auf dem Weg zur Rezeption hat man mich abgefangen, nach meinem Namen gefragt und gleich in die Club Lounge weitergeleitet. Die Damen dort oben haben dann echt freundlich den Check-in durchgeführt. Man hat alle Hyatt Diamond Vorzüge erklärt, echt ein Check-in wie aus dem Bilderbuch.

Die neuen Zimmer des Grand Hyatt gefallen mir extrem gut. Die moderne Renovierung mit dem stilsicheren Design ist wirklich gut gelungen. Mittlerweile ist ja das ganze Hotel renoviert. Das Zimmer war zwar nicht riesig, aber extrem sauber und echt schön. Grandios ist natürlich die Aussicht auf den Royal Sports Club.

Den Evening Spread habe ich versäumt. Ich wollte nach dem Flug mit der Oman Air nach Bangkok (Trip Report) nicht noch etwas essen. Das wäre sonst zuviel gewesen. Viel lieber bin ich in den echt schönen Pool (bis 22 Uhr geöffnet!) schwimmen gegangen und habe ein wenig Sport im Fitnesscenter getrieben.

Am nächsten Morgen hat man im Club ein sehr ordentliches Frühstück geboten. In manch anderen Hotels wäre das das Restaurant Frühstück, im Grand Hyatt war es das der Club Lounge.

Seit der Renovierung hat sich das Hotel massiv verbessert. Und das Level hält man und hat keine Höhen und Tiefen. Das ist auch für Reisende etwas sehr Schönes, wenn man mit einer guten Leistung rechnen kann und es keine Überraschungen gibt.

Fazit: Gerne wieder, als Hyatt Fanboy mein Hotel in Bangkok.

GrandHyattBangkok1 GrandHyattBangkok2 GrandHyattBangkok3 GrandHyattBangkok4 GrandHyattBangkok5 GrandHyattBangkok6 GrandHyattBangkok7 GrandHyattBangkok8 GrandHyattBangkok9 GrandHyattBangkok10 GrandHyattBangkok11