Cairo ist eine chaotische Stadt, eine sehr chaotische Stadt. Mitunter kommt der Verkehr vollkommen zum Erliegen, eine Strecke vom Tahir Platz zum Flughafen kann eine oder auch mehrere Stunden dauern. Das Le Meridien liegt gleich am Flughafen und ist direkt mit dem Terminal 3 verbunden. Um 4 000 Punkte sehr günstig, auch die Reviews waren vielversprechend, so war die Wahl dieses Hotels sehr klar.

Gleich bei der Ankunft war ich absolut überwältigt. In dieser oft sehr dreckigen und lauten Stadt Cairo stand dieses hypermoderne Luxushotel. Eigentlich wie wenn ein UFO in einer fremden Welt gelandet wäre. Der Check-in war freundlich. Das Hotel ist noch nicht so wirklich alt, also hat alles ein wenig gedauert. Es gab ein Platinum Upgrade in eine Suite. Die Club Lounge wurde mir erklärt. Ja, so gefällt mir SPG Platinum.

Die Suite war dann echt cool. Sie hatte eine riesige Glasfläche mit Ausblick den Flughafen. Wunderschön hell eingerichtet, eine leise Klimaanlage, absolut sauber mit wirklich gut ausgearbeiteten Details. Mit so einem hohen Level habe ich nicht gerechnet.

Evening Spread und Frühstück in der Club Lounge waren gut. Es war jetzt sicher nicht das größte Angebot innerhalb der Kette, aber durchaus ordentlich und eßbar. Das Personal war super freundlich, da habe ich mich wohl gefühlt. Eine sehr gut geführte Club Lounge.

Das Highlight des Hotels ist sicher der Pool. Es gibt ein sehr gut ausgestattetes Fitnesscenter. Und mit den vielen Restaurants muss man gar nicht hinaus. Man könnte auch nicht wirklich aus dem Hotel raus, da es eigentlich im Nirgendwo am Flughafen Cairo steht. Eigentlich wollte ich auch gar nicht aus dieser Oase raus.

Der Check-out hat dann wieder gedauert und schön langsam wurde die Zeit für meinen Flug ein wenig eng. Wenn man gleich am Airport wohnt, plant man nicht so viel Puffer bis zum Flug ein. Ich habe mich jedoch mit den Terminals vertan. Ich dachte der Flug würde vom Terminal 3 abgehen, es war aber Terminal 1. Der ist doch sehr weit von Terminal 3 entfernt. Den überfüllten öffentlichen Shuttle Bus am Terminal 3 wollte ich mir nicht geben, also ging es wieder zurück ins Hotel. Irgendwo habe ich über einen Transfer Service des Hotels zum Terminal 1 gelesen. Der Concierge hat das sehr flott organisiert und einige Minuten später saß ich bereits im Hotel Shuttle zum Terminal 1. Ich schätze mit dem öffentlichen Bus hätte ich den Flug nicht mehr geschafft. Dafür ein großes Dankeschön an das Le Meridien Cairo!

Fazit: Das Le Meridien Cairo Airport ist wirklich empfehlenswert. So sollten Flughafen Hotels weltweit sein!

LeMeridienCairo1 LeMeridienCairo2 LeMeridienCairo3 LeMeridienCairo4 LeMeridienCairo5 LeMeridienCairo6 LeMeridienCairo7 LeMeridienCairo8 LeMeridienCairo9 LeMeridienCairo10 LeMeridienCairo11 LeMeridienCairo12 LeMeridienCairo13 LeMeridienCairo14 LeMeridienCairo15 LeMeridienCairo16 LeMeridienCairo17 LeMeridienCairo18 LeMeridienCairo19 LeMeridienCairo20 LeMeridienCairo21