Er tut sich gerade etwas. Was genau ist mir noch nicht ganz klar, aber tragen wir mal einige Indizien zusammen.

Milepoint.com, eine vom House of Miles und Randy Petersen betriebene Alternative zu Flyertalk, ist gerade geschlossen “Closed for remodelling”.

Bis 2015 gab es das gedruckte Magazin InsideFlyer, das von Randy Petersen und dem House of Miles herausgebracht wurde. Im Februar 2015 wurde die letzte Ausgabe gedruckt. Der Name InsideFlyer wurde jetzt aber Namensgeber für einige neue Pages:

InsideFlyer.nl – Kurz gesagt aus Ikvliegefeel.com wurde InsideFlyer.nl, dazu hat man noch einige andere Autoren hinzugefügt. Das ganze spielt sich in niederländisch ab und ist deswegen für deutschsprachige Leser auch geeignet. Niederländisch und Deutsch sind ja nicht so weit entfern.

InsideFlyer.no Auch da wieder: Aus Bonusfeber.no wurde InsideFlyer.no, auch wieder mit einer Addition einiger Autoren. Diese Page ist für den deutschsprachigen Leser schon schwieriger.

InsideFlyer.se und InsideFlyer.dk funktionieren auch, wobei sich da der Content teilweise deckt.

InsideFlyer.de Dort gibt es derzeit nur eine Ankündigung, es soll sich etwas tun.

InsideFlyer.com Hier steht der Timer für eine Ankündigung bei 00:00:00:00

Na dann können wir über neues Lesematerial vielleicht gespannt sein.

insideflyer