Vor einigen Monaten wurde aus dem Rocco Forte Augustine Hotel in Prag das Augustine – The Luxury Collection von SPG. Neben dem Sheraton Prag gibt es jetzt also ein zweites Standbein von Starwood in Prag, eben das Augustine Hotel.

Die Preise sind sehr gehoben. Das Hotel rangiert da in der Kategorie des Four Seasons und dem Mandarin Oriental. Mit einem Kunstgriff habe ich mir ein wenig mehr aus meiner Buchung rausgeholt. Das Augustine Hotel verkauft sich auch über Virtuoso. Damit gab es zu den üblichen SPG Platinum Geschenken auch das Frühstück und einen 85 Euro Gutschein für die Restaurants. Und natürlich zählt eine Virtuoso Übernachtung auch als SPG Stay.

Der Check-in war nicht wirklich gut. Man war sehr distanziert und ein wenig verwirrt. Ich habe gefragt, ob man denn meine SPG Platinum Mitgliedschaft registriert hätte. Bei einer Buchung über Virtuoso muss das Hotel diese Buchung mit dem SPG Account zusammenführen. Ein häufiger Fehler, der auch zu schlechteren Upgrades führt. Und man hat das nicht getan und wollte mir ein Upgrade in ein besseres Zimmer und nicht eine Suite geben. Auf meine SPG Platinum Mitgliedschaft habe ich eben erst während des Check-ins Aufmerksam gemacht. Dann hat man schnell die klassischen Erklärungen versucht: Das Hotel ist ausgebucht. Keine Suite ist verfügbar. Ein schneller Check der SPG Seite und eine Rücksprache mit dem Manager hat dann doch eine Suite gebracht. Wenn ein Hotel wirklich ausgebucht ist, dann darf man bitte zeitgleich nicht alle Zimmerkategorien zum Verkauf anbieten.

Das Hotel ist sehr lieblich. Es ist ein umgebautes ehemaliges Kloster. Kurz gesagt, man wohnt in den ehemaligen Zellen des Klosters. Das Layout der Zimmer ist deswegen ein wenig unangenehm. Die Suite war ein länglicher Raum mit Wohnzimmer, Arbeitszimmer und Schlafzimmer. Alles war zusammenhängend und es gab keine Tür. Für mich hatte es eher den Eindruck einer Junior Suite als einer Classic Suite, aber das ist eben Definitionssache. Die Suite war sehr sauber, sehr ordentlich eingerichtet. Man hat auf die Details geachtet. Es gab eine super leise Klimaanlage. Die Suite hatte zwar keine wirkliche Aussicht, aber sie war ruhig.

Zur Weißglut hat mich das Internet gebracht. Die Verbindung war da, dann ging es flott, dann war sie wieder vollkommen weg. Am Abend war es unbrauchbar. Dann hatte der Router im Zimmer Probleme. Auf meine Beschwerde hin hat man mich mit einem Callcenter verbunden. Eine geschlagene halbe Stunde hat man vom indischen Subkontinent aus versucht den Router in meinem Zimmer in Prag wieder zum Laufen zu bringen. Stunden später hat es dann auch wieder funktioniert, dann ging es wieder nicht mehr. Für ein Hotel ist 2015 ein nicht-funktionierendes Wlan ein absolutes No-Go. Vor allem geht das in dieser Preisklasse einfach nicht mehr. Man hat mir zwar versichert bereits nächste Woche einen neuen Betreiber zu haben, aber ein Zimmer jenseits der 300 Euro ohne Internet geht gar nicht. Als Entschuldigung gab es Obst und Schokolade. Das Problem bestand jedoch weiter.

Die Lage des Hotels ist super. Man wohnt nur einige hundert Meter von der Karlsbrücke entfernt in einem historischen Gebäude der Altstadt. Für Touristen eine perfekte Location.

Das Augustine Hotel ist sehr klein, leider gibt es deswegen nur eine sehr eingeschränkte Hardware. Es gibt eine Sauna und ein kleines Fitnesscenter mit einigen defekten Geräten. Das Hotel hat ein Restaurant und eine Bar. That’s it.

Das Frühstück am nächsten Morgen war super. Nicht sehr groß, aber eine hervorragende Qualität. Man konnte von der Karte bestellen und dazu gab es ein kontinentales Buffet.

Fazit: Das unbrauchbare Internet hat mich echt verrückt gemacht. Sonst ist das Hotel wirklich schön, wenngleich ich eher Hotels mit ordentlicher Infrastruktur mag.

AugustinePrague1 AugustinePrague2 AugustinePrague3 AugustinePrague4 AugustinePrague5 AugustinePrague6 AugustinePrague7 AugustinePrague8 AugustinePrague9 AugustinePrague10 AugustinePrague11 AugustinePrague12 AugustinePrague13 AugustinePrague14 AugustinePrague15 AugustinePrague16 AugustinePrague17 AugustinePrague18