Eine Error Fare versetzt mich immer in gute Laune. Na, dann buche ich mal einige Tickets irgendwohin. Aber auch das Etihad A380 Apartment um einen Bruchteil des regulären Preises zu reservieren hat schon etwas. Irgendwie steigert so etwas meine Laune.

Noch bis 30. 11. kann man American Airlines Meilen in einem Meilen Sale erwerben. Das ist der Weg, der uns ins Etihad A380 Apartment führt.

AAdvantage Meilen Sale: November bonus miles promotion

Die Anzahl der Etihad A380 Apartment Strecken ist überschaubar. Derzeit fliegt man Abu Dhabi – London, Abu Dhabi – Sydney und Abu Dhabi – New York. Im Juni kommt Abu Dhabi – Melbourne hinzu und ab Mai gibt es die Strecke Abu Dhabi – Mumbai. Soweit ist es geplant und die Tickets werden so verkauft.

Abu Dhabi – New York

Onemileatatime.com verweist auf eine kurzfristige Verfügbarkeit (Etihad Releasing A380 First Class Awards To The US Last Minute). Das bedeutet immer drei Tage vor Abflug werden derzeit Tickets angeboten, sonst gibt es keine Meilentickets. Für diese Strecke benötigt man 90 000 Meilen. Mit dem Sale kommen die Meilen auf ca. 1 750 Euro.

Abu Dhabi – Sydney

Die Situation verhält sich ähnlich wie bei der Strecke nach New York. Drei Tage vor Abflug gibt man Apartment Plätze für Meilentickets frei. Abu Dhabi – Sydney ist jedoch nur 60 000 Meilen schwer. D. h. die Meilen kosten ca. 1 250 Euro.

Abu Dhabi –  Melbourne

Auch wieder 60 000 Meilen. Ab Juni sollte der Etihad A380 eingesetzt werden. Die Verfügbarkeit auf der Strecke ist recht gut.

London – Mumbai

Ab Mai gibt es eine Verbindung Abu Dhabi – Mumbai mit dem Etihad A380. Die Verfügbarkeit ist sehr gut. Die Regeln für die Einlösung von AA Meilen erlaubt mit Ausnahmen keinen Transit in einer dritten Region (Man kann nicht von Sydney über Abu Dhabi nach New York fliegen). Die Strecke Abu Dhabi – Mumbai ist jedoch in einer Region und erst dann fliegt man in eine andere Region. Das geht mit American klar. Dafür benötigt man 40 000 Meilen. Ca. 900 Euro kosten die Meilen für diesen sehr coolen Sweet Spot. Und man kann einen Etihad A380 Apartment Transit in Abu Dhabi machen. Eher eine seltene Sache.

Abu Dhabi – London

Das ist der Klassiker. Das ganze Jahr findet man Plätze. 40 000 Meilen kommen auf ca. 900 Euro.

Verfügbarkeit

Die Verfügbarkeit kann einfach über die Etihad Page eruiert werden. Ist ein Guest Seat verfügbar, sollte American Airlines diesen Platz auch reservieren können. Die Steuern und Gebühren für die einzelnen Strecken sind verschieden. Wer den Preis der Zusatzkosten kontrollieren möchte, sollte eher die Strecken abgehend von Abu Dhabi im Auge haben.

Buchung bei American

Die Reservierung der Tickets stellt sich ein wenig kompliziert dar. Etihad Partner Tickets sind mit American Airlines nur telefonisch über das Callcenter buchbar. D. h. man kontrolliert mal die Verfügbarkeit, kauft dann die Meilen und reserviert erst dann den Flug. Prinzipiell sollte sich die Etihad Page mit der American Airlines Guest Seat Verfügbarkeit decken, aber es gibt auch immer wieder Probleme. Nicht immer kann American die Partner Airline Tickets buchen. Dann hat man die Meilen und bekommt den Flug nicht. Also zunächst kontrollieren, dann kaufen und erst dann buchen.

Das Callcenter ist ein wenig crazy. Man muss die jeweilige lokale Hotline anrufen. Nicht jeder Agent schaftt eine solche Buchung. Wenn es sich als Problem darstellt, einfach wortlos auflegen und wieder probieren. Bringt der Mitarbeiter diese Buchung zusammen bekommt man eine Bestätigung der Anfrage. Die Ausstellung des echten Tickets dauert mitunter länger (auch Tage).

New York – Abu Dhabi – Sydney

Wer jetzt auf kreative Ideen kommt, dem sei gesagt, das funktioniert nicht. Das geht nur mit zwei Tickets. Einen Transit über Abu Dhabi erlauben die American Airlines Ticket Award Regeln nicht. Mumbai – Abu Dhabi – London geht. Mumbai – Abu Dhabi – New York würde theoretisch auch funktionieren, aber die Verfügbarkeit von New York sperrt sich da. New York ist nur kurzfristig buchbar, Mumbai erst ab Mai. Mumbai und Abu Dhabi liegen in der selben Region. Ein Transit über eine dritte Region ist aber mit Ausnahmen nicht möglich. New York – Abu Dhabi – Sydney wäre so ein Fall. Das geht eben nicht.

Eine gute Zusammenfassung zu den Award Regeln bei Onemileatatime.com: American Airlines Award Routing Rules

EtihadA380FirstApartment19