Ich mag keine negativen Überraschungen. Das Grand Hyatt Bangkok hat bei meinen letzten Aufenthalten einen absolut tollen Eindruck hinterlassen. Es ist ein wunderschönes Hotel in grandioser Lage, da kann man sich dann schwer für andere Hotels begeistern.

Das Grand Hyatt ist eine Hotelmaschine. Bereits beim Eingang hat mich eine Mitarbeiterin abgefangen und in die Club Lounge gebracht. Der Check-in war flott, man kennt mich bereits. Als Hyatt Diamond gab es ein Upgrade in ein Club Zimmer mit Aussicht (klar auch die 1 000 Punkte und schnelles Internet).

Die neu renovierten Zimmer gefallen extrem gut. Sehr stylish, sehr modernes Design, sehr klare Linien. Die Zimmer sind nicht riesig, aber durchdacht. Ich bin zumeist nicht länger als eine Nacht in Bangkok, da geht die Zimmergröße. Bei längeren Aufenthalten könnte es mir schon ein wenig zu eng werden, da mag ich lieber eine Suite.

Der Club ist hervorragend, neu renoviert und ein echter Grand Hyatt Club. Der Evening Spread ist toll, das Frühstück hat man ein wenig reduziert. Zusammenfassend muss man diesen Club loben.

Die Hardware des Grand Hyatt ist perfekt. Es gibt einen lange geöffneten Pool (auch bis spät in die Nacht), ein gutes Fitnesscenter und extrem viele Restaurants und Bars (der ganze Keller ist eine Restaurant Landschaft). Eine bessere Lage gibt es in Bangkok auch nicht. Man schläft gleich neben den großen Shopping Zentren und der Kreuzung der Hochbahnen. Dort vor dem Grand Hyatt Bangkok ist das Zentrum von Bangkok, zentraler geht kaum.

Fazit: Es ist sehr schwer bei dieser Qualität andere Hotels auszuprobieren.

GrandHyattBangkok1 GrandHyattBangkok2 GrandHyattBangkok3 GrandHyattBangkok4 GrandHyattBangkok5 GrandHyattBangkok6 GrandHyattBangkok7