Hat man eine top-tier Mitgliedschaft bei einer Hotelmarke reduziert sich der Fokus. Royal Ambassador hat in letzter Zeit stark gewonnen (Was ROYAL AMBASSADOR wirklich bedeutet (2015)). Wenn es ein Intercontinental in einer Stadt gibt, habe ich wenig Gründe ein anderes Hotel auszuprobieren. Ja, es könnte ein Hyatt geben, das würde meine Entscheidung vielleicht relativieren.

Ich liebe das Intercontinental Prag. Die Location ist perfekt. Zu Fuß kann man die Sehenswürdigkeiten gut erreichen und auch fürs Fortgehen ist das Hotel super gelegen. Dazu hat man einfach in der Mitte der Stadt ein vollkommen ausgestattetes Luxushotel. Die Hardware ist super. Es gibt eine Tiefgarage, ein großes Fitnesscenter und einen mittelmäßigen Spa mit Pool. Da bin ich lieber in größeren Hotels die Hoteldienstleistungen ordentlich anbieten können als in kleinen Boutique Hotels die sich damit schwer tun. Ich habe lieber ein voll ausgestattetes Fitnesscenter als nur drei Hanteln.

Der Check-in war ein wenig crazy. Eine chinesische Reisegruppe hat gerade die Zimmerschlüssel bekommen. An einer so großen Menschenmenge vorbeizugehen und sich beim Priority Check-in anzustellen braucht einiges Selbstvertrauen und ich habe auch immer Angst, wenn ich so etwas mache, eine gelangt zu bekommen. Aber die chinesische Reisegruppe hat das akzeptiert, der diensthabende Manager dürfte mich bereits kennen, hat mich an die Seite genommen und es gab flott meine Suite.

Das Intercontinental Prag ist ein wahrer Royal Ambassador Himmel: volle freie Minibar mit Champagner und Souvenirs, Club Zugang, Frühstück im Restaurant, überall Ermäßigungen und eigentlich gibt es immer ein Upgrade in eine Suite. Klar die ganzen Ambassador Geschenke gab es auch noch. Man fühlt sich wie ein Kind bei Mc Donalds. Kinder können bei Süßigkeiten, Spielzeug und Pommes auch nicht Nein sagen.

Die Suite kannte ich schon. Mir gefällt der opulente Stil, gemischt mit dem sehr außergewöhnlichen Design des Hotels. Alles war super sauber und die Details perfekt.

Die Club Lounge war wieder sehr nett. Sie gibt es nur für die Royal Ambassador Kunden und die Gäste in Suiten. Die Anzahl der Gäste ist demnach sehr gering. Man hat dort wirklich seine Ruhe. Das Angebot selbst ist gut.

Man muss schon verstehen, das Hotel ist älter und in einem geschützten modernen Designer-Gebäude aus den 60er Jahren. Das Haus selbst ist extrem außergewöhnlich und man muss akzeptieren, man ist in keinem neuen high-end Hotel.

Fazit: Tolle Lage und im Winter ein extrem gutes Preis-Leistungsverhältnis.

IntercontinentalPrag1 IntercontinentalPrag2 IntercontinentalPrag3 IntercontinentalPrag4 IntercontinentalPrag5 IntercontinentalPrag6 IntercontinentalPrag7 IntercontinentalPrag8 IntercontinentalPrag9 IntercontinentalPrag10 IntercontinentalPrag11