Derzeit ist wieder eine neue Point Breaks Liste online. Loyaltylobby.com bringt dafür eine gute Übersicht: BOOK NOW: IHG Rewards Club PointBreaks January 25 – April 30, 2016

Wie bei jedem Point Breaks Durchgang wiederholt sich auch heute wieder ein klassischer Fehler. Aus mir unerfindlichen Gründen werden einfach alle Zimmer bestimmter Hotels (also auch die Suiten) mit Point Breaks freigeschaltet. Um 5 000 Punkte eine Suite zu buchen finde ich ganz in Ordnung.

Ein paar Versuche haben Erfolg gezeigt:

-) Das Holiday Inn Resort Batam verkauft Suiten um 5 000 Punkte.
-) Das Crowne Plaza Toyama verkauft Premier Zimmer um 5 000 Punkte.
-) Das Holiday Inn Strasbourg verkauft Junior Suiten um 5 000 Punkte.

Ich habe einmal einige Hotels durchgesehen und bei drei Hotels Glück gehabt. Man muss eben immer bis zur Zimmeransicht weitergehen, dann werden auch Suiten um 5 000 Punkte vorgeschlagen. Ich denke, wenn man sich auf die Suche macht, wird man weitere Hotels finden. Klar, Suiten gibt es immer nur in Indigo, Crowne Plaza und Holiday Inn Hotels.

Die Sache mit den Suiten ist bei Point Breaks aufgrund der Geschäftsbedingungen von IHG Rewards Club interessant. Bei Punktübernachtungen müssen keine Upgrades gegeben werden. Die meisten Hotels machen es trotzdem, aber bei einer Reservierung einer Suite kann man sich des Upgrades sicher sein.

Eines kann ich auch vorhersagen: Bei der nächsten Point Breaks Liste wird sich dieser Fehler wiederholen. Es war bis jetzt immer so ;)

IntercontinentalAphroditeHillsResort4