Selten kann man wirklich zwei Hotels vergleichen. Immer gibt es unterschiedliche Gegebenheiten und der Vergleich hinkt deswegen. Die Hotels haben eine andere Lage. Die Hotels sind unterschiedlich alt. Ein Hotel ist nicht renoviert, das andere bereits schon. Jetzt habe ich aber zwei Hotels gefunden, die man absolut vergleichen kann. Das Sheraton Salzburg und das Crowne Plaza Salzburg The Pitter.

Die Reviews: Salzburg Crowne Plaza – The Pitter vs. Salzburg Sheraton

Beide Hotels liegen gleich gegenüber. Das Sheraton ist direkt am Mirabellpark, das Crowne Plaza einmal über die Straße. Vom Eingang des einen Hotels sieht man die Tür des anderen Hotels.

Beide Hotels sind teilweise renoviert. Beide haben ältere nicht sehr hübsche unrenovierte Teile, beide haben moderne Bereiche. Die renovierten Zimmer ähneln sich beim Sheraton und Crowne Plaza frappierend.

Bei beiden Hotelmarken bin ich in der höchsten Mitgliedsstufe. Bei Crowne Plaza bin ich IHG Spire Elite Royal Ambassador, bei Sheraton SPG Platinum. Im Crowne Plaza gab es ein Upgrade in eine Junior Suite. Im Sheraton eigentlich auch nur ein Upgrade in eine Junior Suite, aber dann auf Nachfrage ein Upgrade in eine echte Suite.

Manche Crowne Plaza geben gute Upgrades, manche Sheraton Hotels geben schlechte Upgrades. Es ist bei beiden Marken ähnlich, wobei sicher die IHG Spire Elite Upgrades tendenziell schlechter sind. Sie sind auch nur freiwillig und in den Geschäftsbedingungen nicht verankert.

IHG sieht die Marke Crowne Plaza auf dem selben Niveau wie Sheraton bzw. Westin. Sind diese zwei Marken jetzt wirklich auf dem gleichen Level?

Betrachtet man die beiden Vertreter in Salzburg nüchtern. Zieht man die Club Lounge beim Sheraton ab. Das Crowne Plaza hat keine Lounge. Auch die unterschiedlichen Seifenprodukte lassen wir beiseite.

Dann gibt es definitiv einen enormen Unterschied: Das Bett! Früher hat man sie Sweet Sleeper Betten genannt, jetzt nennt man sie Signature Betten. Die Matratzen von Simmons, mehrere Auflagen und Lagen schaffen ein echt tolles Schlafgefühl. Für die Sweet Sleeper Betten bekommt Sheraton ein ganz großes Lob. Sehr hochwertig, sehr angenehm, sehr entspannend!

Bei den Crowne Plaza Hotels gibt es das nicht. Man schläft auf günstigen Kunststoffprodukten und sehr einfachen Matratzen. Bei jedem Aufenthalt in einem Crowne Plaza tut mir nach einer Nacht der Nacken weh.

Definitiv ist das der große Unterschied. Die Betten sind von so unterschiedlicher Qualität. Unterschiedlicher geht das gar nicht mehr. Leider Crowne Plaza, ich habe gar nicht so ein Problem mit dieser Marke, aber ihr könnt euch eigentlich mit Westin oder Sheraton nicht vergleichen.

SheratonSalzburg2