Um die IHG Best Rate kreist ein dunkles Geheimnis. Wie sie prinzipiell funktioniert, das erklären viele Blogger. Welche Online Travel Agencies sich für IHG Best Price Fälle mit stornierbarer Rate eignen, da wird es leise, düster und keiner spricht darüber. Perfekt als Thema für mich ;)

IntercontinentalMarseilleHotelDieu1

Erklären wir einmal die prinzipielle Geschichte. Man vergleicht bei der IHG Best Price Garantie den billigsten Preis für ein spezielles Zimmer auf der IHG Seite mit einem Drittanbieter (OTA). Ist der Preis dort billiger (mindestens 1% oder 1 Dollar) dann übernimmt IHG die Kosten für die erste Nacht. Also eigentlich normalerweise das Hotel.

Das hört sich prinzipiell einfach an. Wenn man einmal so etwas ausprobieren möchte, sei man auf eine stornierbare Buchung verwiesen. Bei vielen Hotels sind jedoch nur die nicht-stornierbaren Zimmerpreise billiger. Dann wird es problematisch. Geht der Best Price Fall schief, dann muss man das Zimmer bezahlen. Es ist ja eine nicht-stornierbare Rate gewesen.

Gleich vorweg da kann einiges schief gehen. Dieser Artikel ist zwar schon zwei Jahre alt, hat aber an Gültigkeit nicht verloren: 11 gute/schlechte Gründe einen Best Price Fall abzulehnen (IHG)

Wer eine nicht-stornierbare Best Rate einreichen möchte muss und soll sich des Risikos Bewusst sein. Man kann sich absolut sicher sein und trotzdem wird sie mitunter abgelehnt. Es ist das durchwegs mit einem Glücksspiel zu vergleichen. Wenn ein Best Price Fall nicht funktioniert möchte ich keine Rüge!

Einige wichtige Regeln für die Best Price Garantie:
– Das Preis beim OTA muss in der Währung des Hotels abgerechnet werden. Auch wenn es in dem Land eigentlich eine andere Währung gäbe, so gilt die Währungseinstellung des Hotels.
– Der Unterschied muss 1% (bzw. 1 USD) betragen.
– Die Zimmerkategorie muss vollkommen passen und identisch sein. Bereits ein anderer Ausblick reicht für eine Ablehnung.
– Innerhalb von 14 Tagen darf man in 50 Km Umkreis der ersten Best Rate keinen weiteren Fall einreichen.
– Mitglieder desselben Haushaltes dürfen innerhalb von 14 Tagen oder innerhalb von 50 Km auch keinen Fall einreichen.
– Das Frühstück gilt als Zusatzpaket. Preise mit Paketen können zwar verglichen werden, aber die IHG Seite muss die nicht anbieten. Das Zusatzpaket muss bei der OTA besser sein als bei IHG. Also ein Zimmer mit Frühstück beim Drittanbieter kann nur mit einem Zimmer ohne Frühstück bei IHG verglichen werden. Die Ausnahme besteht dann, wenn das Frühstück bereits ein Teil des Zimmerpreises ist und man es nicht dazu nehmen kann. z. B. Weekend Rate bei IHG
– Die OTA muss sofort die Reservierung durchführen und darf keine Mitgliedschaftsseite sein.

Und dieser letzte Punkt ist das große Problem. Welche OTA’s funktionieren bei der IHG Best Price Garantie? Trivago oder andere Suchmaschinen verweisen auf viele Anbieter. Aber nicht alle werden von IHG akzeptiert (keine sofortige Reservierung oder Mitgliedschaft).

Hier Erfahrungswerte meiner Best Price Fälle in EUROPA. Ohne irgendeine Gewähr, ihr seid hoffentlich alle erwachsen.
– www.amoma.com
– www.7ideas.com
– www.de.otel.com
– www.hoteltravel.com
– www.hotelopia.de
– www.hotelling.com
– www.roomsxxl.de
– www.hotelreservierung.de (aber nur direkt dort; keine Verweise)
– www.logitravel.de
– www.lastminute.de
– www.onhotels.com

Wenn es nicht funktioniert, möchte ich bitte keine Beschwerden ;)

IntercontinentalBordeaux2