Doha ist nicht üppig mit Sehenswürdigkeiten gesegnet. Naja, noch vor 100 Jahren war dort wenig los. Da hat man jetzt mit einem Museumsneubau Abhilfe geschaffen.

MuseumIslamischeKunstDoha1

In einem Kaufrausch hat man Kunstgegenstände der islamischen Welt zusammengetragen und in ein Museum gesperrt. Wunderschöne Kunst, aber der Eindruck bleibt schon, man hätte hier einen Katalog eines internationalen Versteigerungshauses vor sich. Das Museum schafft es nicht, die wesentlichen Strömungen und herausragenden Werke herauszuarbeiten. Es ist ein Nebeneinander verschiedener Gegenstände. Mitunter sehr aufwendige und wertvolle Stücke, die aber im Chaos ein wenig untergehen. Ein wenig wie das British Museum, bevor es renoviert wurde. Auch dort hat man alles irgendwie nebeneinander hingestellt.

Das Museum selbst ist wunderschön. Der Eintritt kostenlos. Die Aussicht auf die Skyline von Doha perfekt und bekommt man nirgends besser. Besucht man Doha, sollte man dieses Museum schon gesehen haben. Und wenn man nicht kunstinteressiert ist, dann lohnt sich ein Abstecher ins Kaffeehaus mit der wunderbaren Aussicht auf Doha allemal.

MuseumIslamischeKunstDoha2 MuseumIslamischeKunstDoha3 MuseumIslamischeKunstDoha4 MuseumIslamischeKunstDoha5 MuseumIslamischeKunstDoha6 MuseumIslamischeKunstDoha9 MuseumIslamischeKunstDoha10 MuseumIslamischeKunstDoha11