Heute ist wieder ein interessanter Dailygetaways Tag. US Travel möchte den Tourismus in den USA beleben und verkauft Reisen in den USA. Eigentlich ist das ein riesiger Punkteverkauf, gedacht für die USA, funktioniert aber auch für Europa …

IntercontinentalKoSamui16

Heute verkauft Hilton mit US Travel über die Dailygetaways Promotion Hilton Punkte. Drei Pakete sind verfügbar. Man darf auch nur insgesamt 3 Pakete pro Account erwerben:

100 000 Punkte für 500 USD
150 000 Punkte für 750 USD
250 000 Punkte für 1 250 USD

Schlägt man bei allen drei Paketen zu, sind das 500 000 Punkte für 2 200 Euro!

Achtung: Eigentlich ist diese Promotion für den US Markt. Man kommt nur mit einer US Adresse weiter. Traditionell wohne ich immer in einem Hotel: Das Waldorf Astoria in New York aus dem Film Prinz aus Zamunda :DDD Eine europäische Kreditkarte macht aber kein Problem. Die Wohnadresse muss in den USA liegen. Die Kreditkartenadresse kann in Europa sein.

Bei dieser Promotion wird es hart zugehen. Um 19:00 MEZ wird freigeschalten und ich denke die Punkte werden rasch verkauft werden. Sie stellen ja einen enormen Wert dar.

Beispiel Conrad Ko Samui:
Im September möchte man 880 Euro pro Nacht. Benutzt man Punkte, kommt eine Nacht auf 80 000 Punkte. Jede fünfte Nacht ist beim Einlösen von Punkten bei Hilton kostenlos. Um 2 200 Euro kann man so 7 Nächte im Conrad Ko Samui verbringen. Eine Nacht kommt so nur mehr auf 366 Euro.

Beispiel Conrad Malediven Rangali Island:
Im September möchte man 800 Euro pro Nacht. Im Vergleich dazu verlangt man 95 000 Hilton Punkte. Um 2 200 Euro gibt es 6 Nächte im Conrad Malediven. Der Zimmerpreis sinkt mit 5th night is free auf 440 Euro.

Natürlich eigenen sich diese Punkte auch perfekt für Kategorie 1 (5000 Punkte) und Kategorie 2 (10 000 Punkte) Hotels.

Zum Punkteverkauf: Dailygetaways.ustravel.org

IntercontinentalKoSamui20