Ich bin ein großer Fan der Diners Club Kreditkarte. Bin aber kein Händler von Kreditkarten :DDD Den Zugang zu 650 Airport Lounges finde ich eine enorm praktische Sache. Diese Karte erleichtert das Reisen schon immens …

DanLoungeTelAviv5

Diners Club hat Verträge mit 650 Airlines Lounges, mitunter auch die Lounges der Airlines.

Der billigste Weg zur Diners Club Karte ist sicher die Wein&Co Karte. Um 40 Euro Jahresgebühr und einem Umsatz von 3 600 Euro gibt es 12 kostenlose Airport Lounge Besuche. Aber natürlich ist das für den heavy User zu wenig. Das gebe ich schon zu. 12 kostenlose Eintritte können schon schnell verbraucht sein.

Der treue Leser Worldwidetraveler45 verweist zurecht auf die Diners Vintage Karte. Für echte Vielreisende perfekt:

“Auch die neue Diners Vintage Card um 140 Gebühr bietet den weltweiten Zugang ohne den üblichen 3600 Euro Mindest Umsatz.”

Diese Diners Karte hat nicht nur unbegrenzte Lounge Zutritte, sondern auch eine ungedeckelte Reisekrankenversicherung. Die sind oft limitiert, bei Diners ist die nach oben offen. Was bei einem liegenden Rücktransport im Ambulance Jet schon interessant sein kann.

Zu Dinersclub: Vintage Card

GalaxyLoungeMoskau1