Man glaubt es vielleicht nicht, aber ich bin ein absoluter Fan von Low-Cost. Das mag man zwar bei diesem Blog nicht erwarten, aber es ist so. Da kommt absolut der Schnäppchenjäger bei mir durch. Diese Woche hat CNN Richard Quest in Low-Cost-Carrier gesetzt und einmal um die Welt fliegen lassen (Um 1637 Euro Round The World).

Ryanair

Ich war noch nie auf einer Langstrecke in einem Low-Cost-Carrier, aber ich bin schon öfter Ryanair und ähnliche Airlines in Europa geflogen. Es gibt einfach Strecken, da ist Ryanair unschlagbar. Wenn ich nach Cambridge muss, fliege ich Ryan. Ich fahre mit dem Auto nach Bratislava. Dort parke ich genau vor dem Flughafen. Ich steige aus und gehe 100 Meter zum Flughafen. In Bratislava ist nichts los, da der Airport komplett von Schwechat ausgehungert wird. Es gibt keine Schlange bei der Sicherheit oder Passkontrolle. Ich steige in die Ryanair ein. Kein Bus, ich kann zu Fuß zum Flugzeug gehen. Die Passagiere sind absolut diszipliniert. Sie erwarten nichts und bekommen auch nichts kostenlos. Die Ryanair Maschine landet in Stansted. Ich muss nicht Bus fahren, gehe durch die digitale Passkontrolle. Besteige den Zug nach Cambridge und bin 30 Minuten später dort. Das macht mir ausgehend von Wien über Heathrow so schnell keiner nach. Und der Preis von Ryan ist ein Hammer. Man könnte mir den Flug noch schenken, dann wäre es billiger.

Immer wenn ich low-budget Flüge suche, erschrecke ich ob des billigen Preise. Ja, man kann um 447 Euro Oneway nach Sydney fliegen.

Prag – Dubai: Smart Wings 110 Euro (ist billiger als Fly Dubai)
Sharja – Colombo: Qatar 110 Euro (ist billiger als Air Arabia)
Colombo – Kuala Lumpur: Malindo 79 Euro (billiger als Air Asia)
Kuala Lumpur – Singapur: Tigerair 12 Euro
Singapur – Sydney: Scoot 136 Euro

Die Route ist von TravelIsFree.comRound-The-World On Discount Airlines

Um 447 Euro bin ich in Sydney. Ja, es sind einige Stops. Ja, es ist weitgehend nur mit Handgepäck. Ja, es sind viele Billigflieger, aber nochmals 447 Euro für die Strecke nach Sydney. Eigentlich ist das unglaublich. Und ich habe das wirklich vor. Es scheitert gerade am Rückflug. Ich möchte das Etihad A380 Apartment von Sydney über Abu Dhabi nach London nehmen, aber die Verfügbarkeit ist längerfristig echt schlecht. Erst kurzfristig gibt es Tickets mit Meilen. Wahrscheinlich muss ich mir da einen anderen Flug suchen. Das macht es nicht wirklich einfacher.

Aber ich denke, ich werde das machen. Das interessiert mich.

EtihadA380FirstApartment1