Man muss die Dinge auch machen, über die man schreibt. Und eigentlich ist es cool. Kennt man sich mit den Sweet Spots und den Lücken aus, dann macht es wirklich Spaß! Man kann viel wegfahren, echt viel wegfahren und das mit Stil.

SheratonZagreb1

Das Sheraton Zagreb ist ein Sweet Spot von SPG. Die meisten SPG Hotels sind eher hochpreisig, gerade bei den Hotels der unteren Punktekategorien findet man die Lücken. So ist das eben auch beim Sheraton Zagreb. Die Preise jenseits der 100 Euro, aber man verlangt nur 3 000 Punkte am Wochenende.

Der Check-in war freundlich und sehr höflich, aber schon ein wenig kompliziert. Es gab dann ein SPG Platinum Upgrade in eine Classic Suite. Ja, für so ein Upgrade kann man an der Rezeption auch ein wenig kompliziert sein.

Das Hotel wird gerade renoviert. Es gab eine bereits erneuerte Suite. Die Suite hatte einen wirklich guten Zustand, war vollkommen neu überarbeitet und vollkommen sauber. Eine echt schöne moderne Sheraton Suite. Leider hatte sie nur die Aussicht auf den Hinterhof, dafür war sie aber leiser.

Die Renovierung hat dem ganzen Sheraton gut getan. Alles wirkt jetzt freundlich und frisch. Ein wenig problematisch ist die Hardware. Das Fitnesscenter hat starke Defizite. Das Internet nicht wirklich sehr flott. Die Location am Rand der Innenstadt ist sehr gut.

Beim Frühstück am nächsten Morgen hat man sich im Vergleich zu meinem letzten Aufenthalt extrem verbessert. Ein Espresso aus einer echten Maschine und ein sehr ordentliches Buffet haben mir super gefallen.

Ja, das Sheraton Zagreb ist ein gutes Hotel mit viel Potential.

SheratonZagreb2 SheratonZagreb3 SheratonZagreb4 SheratonZagreb5 SheratonZagreb6 SheratonZagreb7 SheratonZagreb8 SheratonZagreb9 SheratonZagreb10 SheratonZagreb11