Der geniale Blog Headforpoints.com verweist auf den British Airways First Sale ausgehend von London: New British Airways sale launched – includes decent First deals Irgendwie finde ich aber die Preise jenseits der 3 000 Euro für ein Ticket für British First durchwegs gehoben. Von einem echten Sale würde ich nicht sprechen. Es geht aber viel lustiger …

QatarFirstBangkokDoha3

Man setze sich in den Eurostar und begebe sich nach Paris. Von dort fliegt Qatar mit der A380 First Return nach Bangkok und das um den genialen Preis von 3 000 Euro.

Beispiel Qatar A380 First Paris – Bangkok (Return): 3 059 Euro
19.05. Qatar A380 First 16:40 Paris – 00:05 Doha
20.05. Qatar A380 First 08:30 Doha – 19:00 Bangkok
26.05. Qatar A380 First 02:05 Bangkok – 05:15 Doha
26.05. Qatar A380 First 07:25 Doha – 13:35 Paris

3 000 Euro hört sich jetzt auf den ersten Blick viel an, aber eigentlich kostet jedes Teilstück in einer Qatar A380 First nur 750 Euro.

Qatar A380 First ist ein wirklich schönes Produkt. Die Kabine folgt einem offenen Raumkonzept. Wer Lufthansa First mag, wird sich dort sicher wohlfühlen. Ich bin kein großer Fan offener First Produkte, aber die Qatar First macht diesen Mangel durch eine wirklich schöne und elegante Kabine wett.

Vor einigen Wochen bin ich Qatar A380 First mit GOL Smiles Tickets von Doha nach Bangkok um 250 Euro geflogen (Qatar A380 FIRST Doha – Bangkok: 250 Euro). Leider gibt es diese Geschichte nicht mehr. Ein Flug war wirklich schön und genial. Der Rückflug ein vollkommenes Desaster.

Meine Reviews dazu:
Qatar First A380 Bangkok (BKK) – Doha (DOH)
Qatar First A380 Doha (DOH) – Bangkok (BKK)

Auch wenn der Rückflug vollkommen verpatzt war, finde ich es trotzdem eine gute First. Es gibt Krug. Bei Flügen in der Nacht einen Pyjama. Bei Hauptspeisen Kaviar. Qatar First ist durchwegs eine schöne Sache. Alleine vom Design der Kabine ist die A380 First wunderschön.

Auch British Airways hat ein schönes Design der First. Ich bin BA First schon öfters geflogen, aber British kann sicher mit der Qatar First im A380 nicht mit.

Ein Review:
British Airways First Class 777-200 Seoul (ICN) – London (LHR)

Es sind bei British Airways viel mehr Sitzplätze und die First macht einen sehr dichten Eindruck. Das aber nicht, weil es geschlossene Abteile gäbe, sondern weil so viele First Sitze verbaut sind.

Würde ich ausgehend von London nach Asien fliegen, wäre meine Wahl Qatar abgehend von Paris. Die kurze Strecke mit dem Eurostar wird man verkraften. Dafür gibt es dann das schönere Produkt.

Und natürlich die Al Safwa First Lounge in Doha kann man so auch besichtigen:
Doha Qatar Al Safwa First Lounge

QatarFirstDohaBangkok14