Spricht man mit Chinesen und erwähnt das Reiseziel Lijiang, kommen alle sofort ins Schwärmen. Bei uns eher unbekannt ist die Stadt für einen Chinesen eine absolute Top Reisedestination. Auf 2 400 Meter im Himalaja gibt es Reisfelder und Palmen …

Lijiang9

Lijiang ist ein absolutes Must-See. Eine wunderschöne Bergwelt, eine einzigartige Altstadt, traditionelle Musik, echtes Handwerk, Reisfelder im Himalaja und eine ganz eigene Stimmung machen diese Stadt aus. Man kann wunderschöne Ausflüge von dort machen. Shangri-La soll sich dort befinden. Wer es sich in China leisten kann, setzt sich in Peking, Shanghai oder Hong Kong ins Flugzeug und fliegt in die Berge. Eben nach Lijiang und verbringt dort ruhige Tage. Schon Mao hat von der Schönheit von Lijiang gewusst. In China ein echter Luxusurlaub und das sieht man auch an den Flugpreisen Preisen ausgehend von Peking:

Beispiel Shenzhen Airlines First Peking – Lijiang (Return): 1 599 Euro
21.09. Air China 737 First 08:00 Peking – 10:55 Chongqing
21.09. Air China 737 First 16:55 Chongqing – 18:35 Lijiang
28.09. Air China 737 First 16:25 Lijiang – 17:55 Guiyang
28.09. Air China 737 First 20:55 Guiyang – 23:45 Peking

Das alles natürlich in der Air China First. Ein Direktflug kommt sogar auf 1 900 Euro. Scheinbar kann man solche Preise verlangen. Von Chongqing kommt man jedoch immer schon billiger nach Lijiang. Glücklicherweise bietet derzeit Finnair interessante Flüge ausgehend von Prag nach China an:

Beispiel Finnair Business Prag – Chongqing (Return): 1 131 Euro
15.09. Finnair Business 19:30 Prag – 22:35 Helsinki
16.09. Finnair A330 Business 17:40 Helsinki – 07:10 Chongqing
29.09. Finnair A330 Business 09:50 Chongqing – 14:05 Helsinki
29.09. Finnair Business 17:35 Helsinki – 18:45 Prag

Nach Lijiang geht es weiter mit Shenzhen Airlines.

Beispiel Shenzhen Airlines First Chongqing – Lijiang (Return): 418 Euro
21.09. Shenzhen Airlines First 16:55 Chongqing – 18:35 Lijiang
28.08. Shenzhen Airlines First 19:30 Lijiang – 21:10 Chongqing

Natürlich kann man das auch alles in der Economy machen. Das würde ich in China aber nicht empfehlen. Das ist dann doch schon eine sehr “Chinese Experience”. Man braucht sich nur auf die großen Flughäfen in Peking oder Shanghai stellen und westliche Touristen in der chinesischen Economy beobachten. Alleine der Check-in bringt viele bereits zu Verzweiflung und weinen. In der Domestic First in China geht es doch ein wenig gesitteter zu.

Wer mehr lesen möchte:
China – Lijiang: Altstadt Lijiang
Lijiang Crowne Plaza (jetzt das Intercontinental Lijiang)

Alternativ geht es auch um einige Euro mehr von Prag nach Shanghai oder Peking in der Finnair Business …

Lijiang8