Hilton war schon sehr großzügig. Jetzt hat man den Status Match ein wenig verschärft und mit einer Status Challenge erweitert …

hhonorsstatuschallenge

Die Übernahme von SPG durch Marriott hat Bewegung in die Hotelmarken gebracht. Hilton hat versucht durch einen Status Match Kunden für sich aufmerksam zu machen. Man hat einfach ein Formular ausgefüllt und eine Kopie des Status der anderen Hotelmarke hinzugefügt. Einige Tage später hatte man das gleiche Statuslevel auch bei Hilton HHonors.

Gerade Hilton Diamond ist ja interessant und den konnte man so relativ einfach erhalten. Es war klar, irgendwann wird man das beenden. Jetzt ist das der Fall.

Der Status Match wurde durch eine Status Challenge erweitert. Zunächst bekommt man den Diamond Status für 90 Tage. Innerhalb dieser Frist muss man 8 Aufenthalte absolvieren und dann ist man Hilton HHonors Diamond bis 31.03.2018.

Zur Seite: HILTON HHONORS WILL MATCH YOUR STATUS

Alternativen zum Status Match und Status Challenge

Ich kann mich immer nur wiederholen. Einen Hilton Status zu bekommen ist gar nicht so schwer. Im deutschsprachigen Raum wird der wie Süßigkeiten verschenkt. Mit der DKB Hilton Kreditkarte bekommt um 48 Euro Jahresgebühr den Gold Status. Schafft man einen 20 000 Euro Umsatz auf dieser Karte, gibt es für das folgende Jahr Hilton HHonors Diamond. Das ist eine Karte mit Pin und sie wird überall genommen. Wenn man alle Haushaltsausgaben oder auch mehrerer Haushalte drüber laufen lässt, ist das locker machbar.

Zur Page der Hilton Kreditkarte: HHonorscard.de