Das ist schon eine tolle Sache. Oneworld Emerald, Airberlin Platinum und 100 000 Meilen um 1 000 Euro zu erschaffen ist wirklich interessant …

TheWingFirstClassLounge1

Ein netter Leser hat mich auf diese Story bei Mydealz aufmerksam gemacht. Die Page lese ich eigentlich nicht, da ich die Deals nicht so wirklich spektakulär finde. Wenn das so funktioniert – was es scheinbar ja tut -, ist es eine tolle Sache.

Der Artikel bei Mydealz.de: AirBerlin Gold Status (+50k AB Meilen) für 550€ / Platinum (+100k AB Meilen) für 1050€ ohne einen einzelnen Flug durch Kreditkarten Umweg

Die Air Berlin Kreditkarten haben ein interessantes Feature. Pro ausgegebenen Euro sammeln wir nicht nur normale Meilen, sondern auch Statusmeilen. Bei der Visa Card Plus und Visa Card Commercial sind das eine Statusmeile und eine Meile pro ausgegebenen Euro.

Geld im Kreis zu schicken hat ja in unseren Kreisen Tradition. Man kann so damit Punkte oder Meilen erschaffen. Das man mit Kreditkarten Meilen oder Punkte sammeln kann ist ja kein Geheimnis. Das Problem ist immer die Umwechslung wieder zurück ins Bargeld.

Da gibt es jetzt eine Verbesserung beim Anbieter Revolut. Das Produkt ist eine Mischung aus Paypal und Prepaid Kreditkarte. Diese Revolut Konten kann man jetzt mit Kreditkarten aufladen.

Auf dem Blog von Revolut mehr darüber: We’re accepting credit cards!

Die Gebühr dafür sind 1% des aufgeladenen Betrages. Man lädt also 100 000 Euro von der Airberlin Kreditkarte auf den Revolut Account und überweist es sich selbst zurück.

Für diese 1 000 Euro bekommen wir 100 000 Meilen, 100 000 Statusmeilen, Air Berlin Platinum und Oneworld Emerald. Alles ohne einen einzigen Flug gemacht zu haben.

Wer ein wenig mitdenkt und ein wenig Erfahrung in diesem Bereich hat, kennt natürlich die Problematik: Es ist der Rahmen. So schnell werden Kreditrahmen nicht gewährt.

Ich konnte das nicht ausprobieren. Das Revolut Feature ist neu. Als Österreicher habe ich zwar deutsche Kreditkarten, aber nur mit einem schlechten Rahmen.

Interessanterweise wird der Deal bei Mydealz niedrig bewertet. Wir kennen aber den Wert von Emerald, von 100 000 Meilen und von Airberlin Platinum. Ich darf nochmals erinnern, als Emerald gibt es neben anderen Features First Lounge Zutritt. Als Airberlin Platinum gibt’s zwei Upgrade Voucher in die Business.

Fassen wir es kurz zusammen: Man kauft 1 000 Statusmeilen + 1 000 Meilen um 10 Euro.

TheWingFirstClassLounge7