Hier ein Review einer Executive Suite im Intercontinental Hong Kong. Royal Ambassador Lifestyle …

IntercontinentalHongKong1

Bei meinem ersten Aufenthalt im Intercontinental Hong Kong habe ich einen Fehler gemacht (Review). Ich habe ein Zimmer ohne Aussicht und mit Punkten reserviert. Seitdem hat sich vieles im Intercontinental verändert. Die Royal Ambassador Recognition wurde besser. Ich habe auch dazu gelernt und ein Zimmer mit View gebucht.

Gerade die hochpreisigen Intercontinental Hotels – und da zählt das Intercontinental in Hong Kong sicher dazu – eignen sich für die Einlösung eines Wochenendgutscheins. Man bezahlt die erste Nacht, die zweite Nacht geht auf Intercontinental. Bei diesen Ambassador Gutschein Reservierungen muss man kein Standardzimmer nehmen, viele Hotels bieten auch höhere Kategorien an.

Ich bin ein wenig spät angekommen. In der Lobby war wieder viel los und Partystimmung. Der Check-in war freundlich, aber aufgrund der Lautstärke in der Lobby habe ich eigentlich nichts verstanden. Nur schnell meine Keycards und ins Zimmer. Die Executive Suite war dann eine wirklich schöne Überraschung. Das war ein nettes Royal Ambassador Upgrade, dazu Club Zugang und natürlich die anderen Geschenke (Minibar, schnelles Internet, Obst, Wasser, bessere Check-in und Check-out Zeiten, usw.). War das Royal Ambassador Treatment wirklich mal echt schlecht, so hat man sich zusammengenommen und ist nun sehr gut unterwegs.

Die Executive Suite hat mir wirklich gut gefallen. Eigentlich ist es nur ein riesiger Raum mit enormen Fenstern. Gerade die Aussicht macht das Hotel aus und die liefert diese Executive Suite in perfekter Form. Alles war sauber, in einem guten Zustand und gepflegt. Ja, das Hotel ist nicht neu, aber ich fand die ganze luxuriöse Ausstattung des Hotels sehr ansprechend.

Am nächsten Morgen hat mich ein Kreuzfahrtschiff geweckt. Normalerweise ziehe ich ja die Vorhänge zu, Klimaanlage auf kälteste Stufe und ich erschaffe mir meine persönliche Gruft. Bei dieser Aussicht musste ich jedoch die Vorhänge offen lassen und wurde mit der Show eines vorbeifahrenden Ozeandampfers geweckt. Besser kann man nicht aufwachen.

Die Club Lounge ist super. Evening Spread und Frühstück waren hervorragend. Es gab Champagner. Eine wirklich ausgezeichnete Intercontinental Club Lounge. Die Lounge hat zwar nicht die volle Aussicht, aber der Blick auf das Treiben beim Eingang und die Lobby entschädigen dafür.

Für das Hotel spricht die Hardware. Es gibt ein sehr gutes Fitnesscenter und einen großen Pool. Die Lage ist direkt an der Avenue of Stars und gleich gegenüber von Hong Kong Island an der Spitze von Kowloon. Eine bessere Aussicht gibt es nicht. Leider ist das Intercontinental gerade von Baustellen umzingelt. Man renoviert umliegende Gebäude und die Avenue of Stars. Aber das ist Hong Kong und die lieben ja ihre Baustellen. Die Insassen der Stadt wollen ja am liebsten alles wegreißen und neu bauen.

Eine Bemerkung sei mir erlaubt. Die Lobby habe ich versucht zu vermeiden und bin nur schnell durchgehuscht. Ja, das Hotel hat gute und durchwegs beliebte Restaurants. Mir war der Trubel in der Lobby aber zuviel. Da war ich froh in der Club Lounge in einiger Distanz das beobachten zu können.

Fazit: Ausgezeichnete Royal Ambassador Recognition und die beste Aussicht in Hong Kong.

Tipp: Unbedingt ein Zimmer mit Aussicht buchen. Das Hotel hat auch Suiten mit Blick auf die Straße.

IntercontinentalHongKong2 IntercontinentalHongKong3 IntercontinentalHongKong4 IntercontinentalHongKong5 IntercontinentalHongKong6 IntercontinentalHongKong7 IntercontinentalHongKong8 IntercontinentalHongKong9 IntercontinentalHongKong10 IntercontinentalHongKong11 IntercontinentalHongKong12 IntercontinentalHongKong13 IntercontinentalHongKong14 IntercontinentalHongKong15 IntercontinentalHongKong16 IntercontinentalHongKong17 IntercontinentalHongKong18 IntercontinentalHongKong19 IntercontinentalHongKong20 IntercontinentalHongKong21 IntercontinentalHongKong23 IntercontinentalHongKong24 IntercontinentalHongKong25 IntercontinentalHongKong26 IntercontinentalHongKong27 IntercontinentalHongKong28