Mein Review über das neue und ausgezeichnete St. Regis Mumbai …

StRegisMumbai1

Gleich bei der Wahl eines Hotels in Mumbai fällt ein lokalspezifisches Problem auf. Die Stadt ist riesengroß und man wohnt entweder beim Flughafen. Dort haben sich ganz viele Hotels angesiedelt, oder eben in der Stadt. Der Verkehr in Mumbai ist berüchtigt. Vom Flughafen in ein Hotel in der City kann es dann aber schon eine Stunde oder mehr dauern.

Es gibt noch eine weitere Besonderheit der indischen Hotellandschaft. TripAdvisor bildet die Qualität der Hotels schlecht ab. Die besten Hotels werden verrissen und können meistens nur ein schlechtes Rating aufweisen. Ich vertraue dann immer auf mir bekannte Marken.

Der Unterschied zwischen einer Suite und einem Zimmer war preislich marginal und deswegen wurde es gleich eine Reservierung für eine Suite. Normalerweise gibt’s dann als Platinum Kunde ein weiteres Upgrade. Für mich ist das irgendwie eine Sicherheitsmaßnahme in eher wilden Gegenden. Sollte auch das Hotel schlecht sein, die Suiten sind normalerweise ein wenig besser und gepflegter. War es dann nicht und meine Angst hat sich als unbegründet herausgestellt.

Der Check-in war großes Kino. Man fährt bei der Lobby im Erdgeschoss vor und wird in die Lobby in einer hohen Etage geführt. Das St. Regis hat eine wahnsinnig tolle Aussicht auf Mumbai und gleich beim Check-in bekommt man das Panorama präsentiert. Alles sehr opulent ausgestattet, freundliches unaufdringliches Personal, ein echt schöner erster Eindruck. Das habe ich nicht erwartet! Während des Check-ins hat sich eine Managerin vorgestellt und man hat mich meinem Butler übergeben. Als Zimmer gab es ein weiteres mehrfaches Upgrade in eine Executive Suite.

Diese Butler Geschichte ist mir ein wenig unheimlich. Österreicher haben im besten Fall eine Putzfrau und wenn man wirklich nix machen möchte eine Haushälterin. Aber Diener und Butler sind eher unbekannt. Mit einem Auftrag für einen Kaffee konnte ich sie dann abschütteln. Eine Suite muss man mir nicht mehr erklären. Zimmer, Bett, Badezimmer.

Diese Suite war ein Hammer. Eine enorme Aussicht, riesig, absolut sauber und ausgezeichnet. Auf die Details hat man geachtet. Ja, das war eine echte Executive Suite. Gerade der View auf die Skyline von Mumbai hat mich wirklich fasziniert und ich saß stundenlang am Fenster. Indien ist mir ja oft ein wenig zu stressig. Ich bin dann froh, wenn ich den Trubel mit einigem Abstand genießen kann.

Das St. Regis hat eine ausgezeichnete Hardware. Es gibt einen Rooftop Pool mit Aussicht und dazu ein riesiges ordentliches Fitnesscenter. Man hat einen direkten Zugang zum benachbarten high-end Shopping Center.

Für Platinum Kunden gab’s noch am Abend eine Happy Hour mit Snacks und natürlich am nächsten Morgen das Frühstück. Über das Breakfast muss man schon einige Worte schreiben. Man bildet dort die ganze indische Frühstückslandschaft ab. Für Fans indischer Küche ein wahres Eldorado. Daneben reicht die Auswahl noch von Eis bis zu Sushi. Ob ich mich aber über Sushi in Indien je rüber trauen werde, weiß ich noch nicht. Ein durchaus gelungenes Frühstück, wenngleich man erst im Restaurant die Größe des Hotels und die Anzahl der Gäste merkt. Sonst wirkt alles eher wie ein Boutique Hotel. Das ist das St. Regis aber sicher nicht.

Ein Fun Fact über das St. Regis: Das Hotel hat ein echtes 24 Stunden Restaurant. 24 Stunden Roomservice kenne ich, aber ein durchgängig geöffnetes Restaurant in einem Hotel stelle ich mir spannend vor.

Fazit: Ein absolut empfehlenswertes Hotel. Eine bessere Aussicht auf die Skyline von Mumbai gibt’s nicht. Ja, das Hotel hat wirklich gut gefallen.

StRegisMumbai2 StRegisMumbai3 StRegisMumbai4 StRegisMumbai5 StRegisMumbai6 StRegisMumbai7 StRegisMumbai8 StRegisMumbai9 StRegisMumbai10 StRegisMumbai11 StRegisMumbai12 StRegisMumbai13 StRegisMumbai14 StRegisMumbai15 StRegisMumbai16 StRegisMumbai17 StRegisMumbai18 StRegisMumbai19 StRegisMumbai20 StRegisMumbai21 StRegisMumbai22 StRegisMumbai23 StRegisMumbai24 StRegisMumbai25 StRegisMumbai26 StRegisMumbai27 StRegisMumbai28 StRegisMumbai29 StRegisMumbai30 StRegisMumbai31 StRegisMumbai32 StRegisMumbai33