Mit 2 410 Quadratmetern ist die Royal Silk Lounge eine echte Mega-Lounge …

RoyalSilkLoungeBangkok1

Das ist echt riesig. Für 314 Passagiere hat man 2 410 Quadratmeter reserviert. Also Platz hat man definitiv genug und man kann sich wirklich ausbreiten. Für diesen Umstand gibt’s ein großes Like.

Die Lounge ist aber irgendwie seltsam angeordnet. Den Alkohol gibt’s an einer Ecke und sonst nur Soft Drinks. In der Mitte der Lounge hat man ein Buffet. Aber immer wieder dazwischen hat man noch irgendetwas aufgebaut. Wo es jetzt was gegeben hat, konnte ich nicht rausfinden. Ob’s Champagner gibt habe ich auch nicht eruieren können. Die Anordnung ist mir noch immer irgendwie ein Rätsel geblieben.

Das Catering war nicht so berauschend. Prinzipiell habe ich mir Dinge gefunden, aber ich denke die Thai Küche würde mehr hergeben.

Wirklich gestört hat mich der absolut desolate Zustand der Lounge. Die Teppiche waren komplett zerschlissen. Die Nassräume haben sich aufgelöst. Die Hölzer sind vermodert. Solche Sitzmöbel erwartet man in einem schlechten Bordell. Alles irgendwie specking und renovierungsbedürftig.

Die Lounge ist leider kein Aushängeschild für Thai Airways. Ich hoffe dieser Luftlinie geht es besser als dieser Lounge. Sorry für die harte Kritik!

Man hat übrigens ja Ausweichmöglichkeiten. Auch im weiteren Flughafen gibt es Thai Lounges. Die sind moderner und haben eigentlich einen besseren Zustand.

RoyalSilkLoungeBangkok2 RoyalSilkLoungeBangkok3 RoyalSilkLoungeBangkok4 RoyalSilkLoungeBangkok5 RoyalSilkLoungeBangkok6 RoyalSilkLoungeBangkok7