Über eine sehr absurde Partner-Promotion gibt es gerade enorm viele Meilen bei Airberlin zu kaufen …

AirBerlinExklusiverWartebereichVienna5

Für Etihad gab es das schon, jetzt ist Airberlin dran. Finestclubs ist eine Art Service-Karte für Nachtclubs. Löst man eine Mitgliedschaft für ein ganzes Jahr zum Preis von 2 989 Euro erhält man 225 000 Meilen gutgeschrieben. Für 1 989 Euro gibt’s 150 000 Meilen.

Zur Promotion Page: Premium Private Membership

Die Geschäftsbedingungen:

“This is a time-limited exclusive offer for airberlin members. The promotion period of this offer is from 01 November 2016 – 31 November 2016. Only new Finest Clubs members are eligible for this offer. airberlin members signing up to Finest Clubs and paying the annual membership fee will earn up to 225,000 miles (for the first year only). Limit of one 225’000 award mile reward per member. To earn award miles, Finest Clubs will contact you after sign-up and payment through the promotional link www.finestclubs.com/membercard-plans?lp=airberlin. Please allow up to 30 days after the promotion end date for award miles to be deposited to your airberlin topbonus account. Membership fees cannot be withdrawn after crediting of the miles. Membership at Finest Clubs requires approval from the company and all members accept the Terms & Conditions, that can be found on the promotional link page. airberlin reserves the right without advance notice to change or discontinue any miles promotion at any time.”

Die Mitgliedschaft selbst ist meiner Meinung nach nicht so interessant, 225 000 bzw. 150 000 Meilen sind schon eher spannend.

Gleich fällt mir eine witzige Einlösemöglichkeit ein. Um 40 000 Meilen fliegt man im Etihad Netz in der Business von Abu Dhabi nach Süd- und Zentralasien. Über den genauen Plan zur Einlösung sollte man sich aber schon im Klaren sein. Einfach so drauf los würde ich diese Meilen nicht kaufen.

Danke: Loyaltylobby.com