Der höchste Top Tier Status bei Priority Club ist gar nicht so schwer zu erreichen. Bucht man einige Aufenthalte richtig, ist man flott Spire Elite …

CrownePlazaToulouse1

Die meisten Hotelketten sind eigentlich ein Sammelsurium verschiedenster Hotelmarken. Irgendwann werden die zusammengekauft und einem gemeinsamen Loyalitätsprogramm unterstellt. SPG fügt so gerade die Design Hotels ein. In einiger Zeit werden SPG und Marriott Rewards ein verbundenes Programm bilden. IHG hat diese Zusammenführung nicht durchgezogen und fährt weiter zwei Programme. Einmal gibt es für Holiday Inn, Crowne Plaza und Indigo IHG Rewards. Die Mitgliedsstufen sind Gold, Platinum und Spire Elite. Daneben kann man bei Intercontinental noch den Ambassador Status kaufen oder für die absoluten Heavy User verschenkt man den Royal Ambassador Status. Punkte sammelt man aber auch dort in IHG Rewards.

Interessant sind eigentlich nur Royal Ambassador und IHG Spire Elite. Royal Ambassador ist ein wenig schwierig zu erreichen. Die Kriterien sind unklar und der Status wird nur by Invitation hergegeben. Meine 100 Nächte in meinem Statusjahr haben aber jetzt nicht mehr für Royal Ambassador gereicht. Mein Downgrade zu Spire Elite steht bevor.

Die IHG Rewards Level:
+ Club
+ Gold (10 Nächte oder 10 000 gesammelte Punkte)
+ Platinum (40 Nächte oder 40 000 gesammelte Punkte)
+ Spire Elite (75 Nächte oder 75 000 gesammelte Punkte)

Die Ambassador Statuslevel:
+ Ambassador (200 USD bei Neuerwerb)
+ Royal Ambassador (unklare Kriterien; nur nach Einladung durch IHG; Royal Ambassador Mitglieder sind auch gleichzeitig Spire Elite Member)

Für extreme Benutzer der Intercontinental Hotels ist natürlich der Royal Ambassador Status die erste Wahl. Auch bei den übrigen IHG Hotels bringt der die besten Upgrades. Das ist jedoch keine verbriefte Geschichte, sondern eben angewandte Praxis.

Der Top Tier Status für IHG Rewards ist eigentlich Spire Elite.

Der bringt:
+ Tageszeitung
+ Late Check-out
+ Internet
+ Schneller Check-in
+ Upgrade
+ 100% Punktebonus auf die Basispunkte

Aus der Erfahrung heraus gibt es für Spire Elite Kunden gute Upgrades. Leider fehlen klaren Regeln und jedes Hotel bestimmt die Upgrades nach eigenem Wohlwollen. Gerechterweise muss man schon sagen, dass die meisten Hotels großzügig sind. Es gibt einige schwarze Schafe, aber die IHG Hotels verweigern Upgrades nicht grundsätzlich. Natürlich ist die Argumentationsbasis im Vergleich zu SPG anders. Dort gehe ich ins Hotel und will auch die verfügbare Standardsuite haben. Bei IHG bleibt eine Suite immer Geschenk des Hotels.

Bei meinen vielen Reisen habe ich gute Upgrade Erfahrungen als Spire Elite gemacht. Die IHG Marken selbst – ausgenommen Intercontinental – sind leider eben nicht so extrem spektakulär. Was definitiv für sie spricht, ist die starke weltweite Präsenz. Ein Holiday Inn oder Crowne Plaza gibt es einfach überall.

Wir wollen also den Spire Elite Status günstig erwerben. Ein Status Match wird nicht angeboten und fällt deswegen aus. Wir könnten Spire Elite mit 75 Nächten machen, was aber definitiv zu aufwendig ist.

Eine schöne Besonderheit der Geschäftsbedingungen von IHG erlaubt uns einen einfacheren Weg.

Die interessante Passage aus den Terms & Conditions:

“Points earned from Qualifying Rates paid for hotel stays, spend on IHG Rewards Club credit cards, select partner activity, IHG Rewards Club Bonus Points Packages, and Qualified Spend through IHG Business Rewards are considered Qualifying Points and are counted towards Elite status.”

Der Kauf von Bonus Punkte Packages zählt zur Qualifizierung. Mit 75 000 Punkten sind wir bei Spire Elite dabei.

Viele Hotels bieten um einige Euro mehr Bonus Points Packages an. Mit 12 Nächten und jeweils einem 5 000 Punkte Package haben wir 60 000 Punkte gesammelt. Die restlichen Punkte sollten durch die Punkte für die Übernachtung reinkommen.

IHG hat eine eigene Page, bei der man Hotels mit Points Packages suchen kann: Earn up to 5,000 bonus points on your next trip

Einige Hotels haben sehr große Pakete verkauft. Darüber habe ich schon geschrieben: Mit 3 STAYS IHG SPIRE ELITE

Zunächst hat man diese Angebote als Points Packages gewertet. Dann aber hat man die Art der Gutschrift verändert, sodaß das nicht mehr funktioniert. Bei den 5 000 Punkten ist man jedoch auf der sicheren Seite.

CrownePlazaToulouse16