Review des absolut genialen Rooms Hotel in Tiflis. Echt, dieses Design Hotel muss man mal gesehen haben …

RoomsTiflis1

Georgien ist jetzt nicht so die Destination für coole Hotels. So das Vorurteil und so denkt man. Hier hat man aber weit gefehlt. In Georgien steht eines der im positiven Sinn verrücktesten Hotels der Welt: Das Rooms Hotel!

Man nehme den Kultfilm Four Rooms als Vorbild und baue ein Hotel wie eine Kulisse eines Theaterstücks. So die Kurzfassung der Idee dieses Hotels. BTW im Hotelkanal spielt man den Film Four Rooms in einer Dauerschleife :DDD

Viele Airlines haben ihre Flugzeiten in die Nachtstunden verlegt. Auch ich bin mit Lufthansa weit nach Mitternacht in Tiflis angekommen. Normalerweise sind Hotels zu diesen Urzeiten schwach an der Rezeption besetzt, auch einen Bellboy sucht man mitunter vergeblich. Das Rooms Hotel hat eine vollkommene Belegung der Mitarbeiter auch nach Mitternacht. Mehrere Mitarbeiter an der Rezeption, Bellboy und Security, es war alles so wie während des Tages.

Gleich der erste Eindruck ist ein Hammer. Die Mitarbeiter tragen alle wirre Uniformen, die eher an Kostüme und Theater als an Hotel erinnern. Gleich die großen Fliegen und roten Hosen der Herren an der Rezeption sind aufgefallen. Den Bellboy hat man die Uniform eines Pagen vor hundert Jahren gesteckt. Absolut crazy und das liebe ich.

Design Hotels sind noch nicht 100% in SPG integriert. Upgrades müssen sie demnach auch für SPG Platinum Gäste nicht hergeben. Um irgendwelchen Upgrade Diskussion zu entgehen habe ich die höchste Zimmerkategorie gebucht. Es gab dann nochmals ein Upgrade in ein Zimmer mit Balkon in der obersten Etage.

Das Zimmer hat mich wirklich umgehauen. Ich habe echt schon viele Hotels gesehen, aber das hat mir die Sprache genommen. Alles in Holz, komplett cool und stylish. In einer Ecke gab es eine freistehende Badewanne. Die Terrasse hatte eine Aussicht auf Tiflis und dazu noch ein volles Bad. Das alles in einem perfekten Zustand und makellos. Klar, alles in Holz zu halten ist ungewöhnlich aber eine hervorragende Idee und gibt den Zimmern eine ungewöhnliche Wärme.

Auch das Frühstück am nächsten Morgen hat mich sprachlos gemacht. In einer offenen Küche hat man zwei Tische wie in einem Stillleben dekoriert. Jedes einzelne Glas und Teller ist ausgesucht und passte perfekt in dieses Schauspiel. Auch da kann ich das Hotel nur loben.

Die Einrichtung des Hotels ist sehenswert. Man hat Antiquitäten der Moderne zusammengetragen und wirklich eine Requisite erschaffen. Für das Auge ist dieses Hotels definitiv etwas. Auch die Tifliser haben das erkannt und bevölkern die Bars und Restaurants am Abend.

Die Lage des Hotels ist gut. Man wohnt direkt an der Prachtstraße der Stadt. In die Altstadt kann man nett zu Fuß gehen. Die Hardware ist gut. Es gibt die schöne Bar und das Restaurant. Im Keller hat man eine Tiefgarage. Nur das Fitnesscenter ist ein wenig klein geraten. Gegenüber errichtet die Betreibergesellschaft das neue Intercontinental Tiflis. Die Hardware (Fitnesscenter und Pool) wird man dann mit dem Rooms Hotel teilen.

Die nächsten Tage habe ich im wunderbaren Rooms Hotel verbracht. Definitiv gebe ich meine Empfehlung ab. So ein gleichzeitig verrücktes und gutes Hotel sieht man selten. Soviel Liebe zum Detail kenne ich sonst eigentlich nicht.

Eine kleine Warnung: Das Hotel hat auch kleine Zimmer. Den Signature Rooms oder Terrassenzimmern ist bei der Buchung der Vorzug zu geben.

RoomsTiflis2 RoomsTiflis3 RoomsTiflis4 RoomsTiflis5 RoomsTiflis6 RoomsTiflis7 RoomsTiflis8 RoomsTiflis9 RoomsTiflis10 RoomsTiflis11 RoomsTiflis12 RoomsTiflis13 RoomsTiflis14 RoomsTiflis15 RoomsTiflis16 RoomsTiflis17 RoomsTiflis18 RoomsTiflis19 RoomsTiflis20 RoomsTiflis21 RoomsTiflis22 RoomsTiflis23 RoomsTiflis24 RoomsTiflis25 RoomsTiflis26 RoomsTiflis27