Eine sehr spezielle Destination zu einem guten Preis. Abgehend von Mailand ein sehr leistungsstarkes Ticket mit vielen Möglichkeiten …

CathayPacificHongKongLondon9

Der Airport der Osterinsel mit dem klingenden Flughafencode IPC – Isla de Pascua ist echt schwierig zu erreichen. Die Preise normalerweise atemberaubend hoch. Um 2 200 Euro geht es mit LATAM über Südamerika von Mailand auf die Osterinsel.

Gleich vorweg: Das ist ein sehr schwierig zu buchendes Ticket. Die Drittanbieter und Buchungsseiten tun sich da extrem schwer.

Der Reisezeitraum:

“VALID FOR TRAVEL COMMENCING ON/BEFORE 30JUN 17.”

Buchungsklasse: Z

Hat man wirklich die Nerven, Energie und Zeit, dann kann man Stopover einbauen. Mit den Suchmaschinen und Anbietern braucht man da echt viel Geduld. Vielleicht ist hier wirklich ein Reisebüro mal angebracht.

“3 STOPOVERS PERMITTED ON THE PRICING UNIT LIMITED TO 1 FREE AND 2 AT USD 100.00 EACH.”

Man kann mit viel Mühe eine Südamerika Rundreise damit basteln. Ein Ticket ohne Stopover schaut so aus:

Beispiel LATAM Business Mailand – Osterinsel (Return): 2 200 Euro
01.05. Iberia A321 Business 18:40 Mailand Malpensa – 21:00 Madrid
01.05. LATAM 787 Business 23:55 Madrid – 08:35 Santiago de Chile
03.05. LATAM 787 Business 09:30 Santiago de Chile – 13:25 Osterinsel
15.05. LATAM 787 Business 14:25 Osterinsel – 20:55 Santiago de Chile
16.05. LATAM 777 Business Santiago de Chile – 20:40 Sao Paulo
16.05. LATAM 767 Business 22:25 Sao Paulo – 14:55 Mailand Malpensa

Ein extremer Ritt, aber ein sehr außergewöhnliches Ziel.