Review einer tollen Junior Suite im Kempinski Dresden Taschenbergpalais als GHA Black Upgrade …

KempinskiDresden1

Meinen neuen GHA Black Status (GHA Discovery Black STATUS MATCH! (Kempinski, Omni, Anantara usw.)) musste ich gleich ausprobieren. Bei der Rückfahrt von der ITB in Berlin habe ich mich noch schnell ins Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden geworfen.

Der erste Eindruck war gleich echt gut. Die historische Altstadt Dresdens ist wunderschön und das Kempinski im Taschenbergpalais ist ein Teil davon. Gegenüber ist die Semperoper, der Zwinger und das Kupferstichkabinett. Man wohnt also in wirklich guter Umgebung. Zentraler geht in Dresden eigentlich nicht mehr. Die Location ist ein Hammer!

Der Check-in war super freundlich und mein erstes GHA Black Upgrade auch gleich wirklich gut. Es gab eine Junior Suite mit Ausblick auf die Semperoper und den Zwinger.

Die Suite war super. Eine enorme Raumhöhe, ein großes Zimmer und riesige (verspiegelte) Fenster haben gleich wirklich gut gefallen. Man ist da im Bett gelegen und hat das Kupferstichkabinett gesehen. Vom Schreibtisch hat die Suite den Blick auf die Oper und den Zwinger freigegeben. Hat man das Fenster geöffnet, konnte man sogar das weltberühmte Glockenspiel im Zwinger hören. Damit könnte ich den Review bereits beenden. Ausgezeichnet setzen, aber schauen wir weiter. Alles sauber, GHA Black Gimmicks haben gewartet und die Suite war in einem sehr guten Zustand. So machen Hotelaufenthalte Spaß.

Für einen kleinen Spaziergang durch Dresden einfach aus dem Hotel raus und man ist sofort im Hotspot der historischen Altstadt. So mag ich die Lage von Hotels.

Die Hardware ist gut. Es gibt ein tolles Parkhaus und einen Pool. Das wunderschöne historische Gebäude ist mit dem Raumangebot sehr großzügig und weitläufig. Leider ist das Fitnesscenter ein wenig klein ausgefallen. Dafür gibt es aber eben den Pool. Also man kommt durch.

Das Frühstück am nächsten Morgen war super. Mir ist da erst aufgefallen, wie voll das Hotel gewesen ist. Sonst merkt man das in dem weitläufigen Gebäude eigentlich nicht. Ein echt umfangreiches Buffet und eine kostenlose Frühstückskarte haben den Tag perfekt starten lassen.

Ein wirklich tolles Hotel in Dresden mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Ein wirklich ordentliches GHA Black Upgrade. Gerade die Lage ist ein absoluter Grund für dieses Hotel!

KempinskiDresden2 KempinskiDresden3 KempinskiDresden4 KempinskiDresden5 KempinskiDresden7 KempinskiDresden8 KempinskiDresden9 KempinskiDresden10 KempinskiDresden11 KempinskiDresden12 KempinskiDresden13 KempinskiDresden14 KempinskiDresden15 KempinskiDresden16 KempinskiDresden17 KempinskiDresden18 KempinskiDresden19 KempinskiDresden20 KempinskiDresden21 KempinskiDresden22