Turkish hat sich in den Geschäftsbedingungen eine Veränderung der Mehrfach-Meilenpromotion vorbehalten. Jetzt hat man das auch wirklich getan. WTF???

TurkishAirlines1

Am Anfang des Monats hat Turkish mit einer sehr großzügigen Promotion versucht manche Kunden zu ködern. Einige Kunden bekamen das Angebot von Vierfachen Statusmeilen für Business Flüge.

Hier gab es das auch: Vierfache Statusmeilen bei Turkish = Star Alliance Gold für ca. 1500 Euro

Turkish hat sich damals eine Veränderung der Promotion vorbehalten:

“Turkish Airlines has the right to change terms and conditions of the promotion.”

Das kann man schon reinschreiben, aber machen darf man das dann nicht. Travel-dealz.de hat jetzt ausgegraben, dass Turkish wirklich eingegriffen hat.

Man hat die gleiche Promotion ausgesandt. Die Promotion Pages waren auch für die Kunden identisch. Jetzt hat man aber bei einer Gruppe die Angebotsseite verändert.

Version 1: From now on , until June 15,2017 your flights will earn you up to four times Status miles.

Version 2: From now on , until march 25,2017 your flights will earn you up to four times Status miles.

Abhängig von der Email ist man als bei der Gruppe bis 15.06. oder nur bis 25.03. Hey, Turkish Airlines, so etwas macht man doch nicht.

Eine weitere Problematik besteht in der Berechnung der Meilen. Andere Blogger haben eine sehr großzügige Meilenberechnung angestellt. Die Meilen mit Bonus mal vier. Das spielt es nicht – und habe ich auch nicht geglaubt – sondern Entfernungsmeilen mal vier. So ganz klar sind die Berechnungen aber nicht.

Erfahrungsberichte hier: 2/4 fache Statusmeilen

Eine tolle Promotion mit unklaren Bedingungen rausbringen. Dann für einen Teil der Kunden einen Rückzieher machen. Die nicht wirklich klug ausformulierten Promotion Details für den eigenen Vorteil interpretieren. Das hätte man alles ein wenig schöner und klarer machen können. Irgendwie kein gutes Bild!