Die neue Liste der Meilenschnäppchen von Miles and More ist rausgekommen. Die Promotion ist nicht aufregend, aber ganz ok …

austrianbusinessloungevienna2

Meilen sollte man sehr bedacht einsetzen. Gerade die First bietet den besten Gegenwert für die Meilen. Das ist mal ein absoluter Grundsatz. Möchte man mit Lufthansa Miles and More Meilen in der Business fliegen, dann sollte man sich auf die Meilenschnäppchen Promotion konzentrieren. Die eigentliche Meilentabelle für Miles and More ist durchwegs sehr hochpreisig. Mit den Meilenschnäppchen braucht man aber nur mehr eine realistischere Anzahl an Meilen. Bedenken sollte man bei der Buchung mit Meilenschnäppchen die durchwegs hohen Steuern und Gebühren der Lufthansa. Die Tickets lassen sich auch nicht stornieren (mit hohen Abschlägen).

Austrian ab Österreich

Reisezeitraum: 01.04.-31.05.2017
Buchungszeitraum: 01.04.-30.04.2017

“Das Angebot ist nur auf von Austrian Airlines durchgeführten Flügen von und nach Österreich gültig und beinhaltet einen innerösterreichischen Anschlussflug.”

Los Angeles: 55 000 Meilen
Havana: 60 000 Meilen
Shanghai: 70 000 Meilen
Hong Kong: 70 000 Meilen
Chicago: 55 000 Meilen
Kairo: 40 000 Meilen

Lufthansa

Reisezeitraum: 01.08.-15.09.2017
Buchungszeitraum: 01.04.-30.04.2017

“Das Angebot ist nur auf von Lufthansa durchgeführten Flügen von/nach Deutschland gültig und beinhaltet bei Europa-Flügen einen innerdeutschen Anschlussflug und bei Interkont-Flügen einen innereuropäischen oder innerdeutschen Anschlussflug, der am selben Tag erfolgen muss (Stop Over nicht gestattet).”

Boston: 55 000 Meilen
Detroit: 55 000 Meilen
Chicago: 55 000 Meilen
Dubai: 40 000 Meilen
Peking: 70 000 Meilen
Shanghai: 70 000 Meilen
Seoul: 70 000 Meilen
Qingdao: 70 000 Meilen

Zur Promotion Page: Meilenschnäppchen