Mit einer Austrian Dash 8 in der Business von Prag nach Wien. Was man für ein günstiges Ticket nicht alles macht …

AustrianDash8BusinessWienPrag1

Prag (PRG) – Wien (VIE)
Dash 8 – Business
Günstiges Osteuropa Ticket Prag – Wien – Jerewan (Return)
Champagner: Keiner

Ich liebe dieses Hobby. Tickets von Wien nach Jerewan haben ein absurdes Preisniveau. Die Verbindungen sind selten und eigentlich sporadisch. Das führt immer zu sehr hohen Preisen. Da habe ich den Osteuropa Trick ausgegraben. Tschechien besitzt zwar eine nationale Airline. Die ist aber eher klein und keine starke Konkurrenz. Die Airlines möchten diesen Markt besetzen und bieten immer ganz gute Preise abgehend von Prag. Dazu kommt natürlich das geringere allgemeine Preisniveau in Tschechien. Economy von Wien nach Jerewan mit Austrian hatte also den gleichen Preis wie Austrian Business von Prag über Wien nach Jerewan. Da musste ich nicht lange nachdenken. Gerade auch bei einem so langen Flug nach Jerewan wollte ich doch eher in der Business dorthin reiten.

Mit der Priority Lane war ich echt schnell durch die Sicherheit. Austrian verwendet die Erste Premier Lounge (Review) in Prag. In der Menzies Lounge gegenüber war es aber viel ruhiger (Review).

Zum Boarding ging es dann zu den Bus Gates. Die Dash 8 steht ja immer irgendwo auf einem Flughafen herum und das Busfahren bleibt nicht erspart. Das Boarding war ohne Priority Boarding. Man hat ja sowieso alle Passagiere in einen Bus gesperrt. Ein bevorzugtes Boarding für die Business und Statuskunden hätte wenig Sinn gemacht, weil dann ja eh wieder alle im gleichen Bus gewesen wären.

Das Boarding einer Dash 8 dauerte dann. Die Passagiere müssen die größeren Handgepäckstücke abgeben und über die kleine Treppe ins Flugzeug. Das braucht eben Zeit. Ich habe mir die Minuten mit einigen Fotos des Flugzeuges vertrieben.

Die Dash 8 Business ist einfach eine Variante der inner-europäischen Business. Man blockiert den Nebensitz und voila ein Business Produkt wurde erschaffen. Mehr Platz ist immer gut, aber ein wenig mehr Eleganz und Bequemlichkeit wären super. Irgendwie kann ich mich mit dieser Business Variante nicht wirklich anfreunden. Klar, sie ist besser als Economy, aber ich verstehe sie irgendwie nicht. Es ist schon irgendwie eine Reduktion bis auf das absolut Notwendige.

Das Boarding hat super geklappt. Die Flugbegleiterin der Business war ein wenig crazy. Sie hat der Dame neben mir eine Handytasche abgenommen und im Gepäckfach verstaut. Das mit dem Hinweis auf die Sicherheit. Ein Austrian Mitarbeiter hat am Ende der Business einen riesigen Büro-Koffer (diese echt schweren Taschen) einfach hingestellt. Ich habe es mir nicht nehmen lassen und sie freundlich darauf hingewiesen, dass ich eher nicht so eine Angst vor einer Handytasche habe, sondern vor dem riesigen Koffer bei Turbulenzen erschlagen zu werden.

Die Dame war echt seltsam unterwegs und als Antwort gab es “Wos is?”. Irgendwie schon sehr eigenartig und über manche Mitarbeiter kann man sich nur wundern.

Der Flug war ja nicht wirklich lang. Es gab aber sogar einen Snack und ein Getränk.

Von diesem Business Essen bin ich echt fasziniert gewesen. Ich erwarte ja keinen Champagner oder Kaviar, aber nicht einmal zwei Toastscheiben mit Käse oder Aufstrich fand ich schon sehr basic.

Machen wir mal einen Vergleich was Qatar in ihrer regionalen First (= Business) bei einer ähnlichen Distanz aufführt: Review: Qatar Airways A320 NEW FIRST Abu Dhabi – Doha

Prinzipiell mag ich die Dash 8 Flüge. Mal immer wieder mit einer Propeller Maschine zu fliegen, hat schon etwas. Man ist irgendwie viel näher an den Elementen. Klar, sie sind unbequemer als z. B. ein A320.

Pünktlich war man in Wien, aber so richtig ein großer Freund der inner-europäischen Business wurde ich bei der Austrian auch nicht. Besser als Economy, aber ein wenig mehr Business wünsche ich mir in Europa eigentlich meistens.

AustrianDash8BusinessWienPrag2 AustrianDash8BusinessWienPrag3 AustrianDash8BusinessWienPrag4 AustrianDash8BusinessWienPrag5 AustrianDash8BusinessWienPrag6 AustrianDash8BusinessWienPrag7 AustrianDash8BusinessWienPrag8 AustrianDash8BusinessWienPrag9 AustrianDash8BusinessWienPrag10 AustrianDash8BusinessWienPrag11 AustrianDash8BusinessWienPrag12