Review eines Executive Zimmers im Marriott Armenia Jerewan. Das traditionsreiche Luxushotel in Jerewan …

MarriottArmeniaYerevan1

Meine ersten Nächte habe ich als Hyatt Fanboy im Hyatt Place Jerewan (Review) verbracht. Das Hyatt Place war nicht übel, aber hat mich nicht so umgehauen. Eine bessere Globalist Recognition wäre nett gewesen. Für meine Rückkehr nach Jerewan habe ich dann das Hyatt Place storniert und bin ins Marriott Armenia Jerewan.

Das Marriott Armenia hat eine für Jerewan legendäre Adresse. Es liegt am Republic Square. Das ist eigentlich Downtown der Stadt. Viele werden diesen Platz vom Songcontest kennen. Der Republic Square wird als Hintergrundbild bei der Schaltung nach Jerewan verwendet. Gestaltet wurde er vom crazy Stadtarchitekten von Jerewan. Der hat alle alten Gebäude mit dem Bulldozer wegräumen lassen und eine kommunistische Vision verwirklicht. Ministerien, offizielle Gebäude und Museen nehmen diesen prominenten Ort ein. Das Marriott Armenia steht auch dort und schaut gleich direkt drauf.

Das Hotel hat gleich einen sehr guten Eindruck gemacht. Man hat sofort das Gefühl eines sehr traditionellen Luxushotels bekommen. Nicht ganz so modern, aber ein gutes Haus. Der Check-in war super. Der freundliche Herr hat mir Marriott Platinum erklärt und es gab ein Marriott Platinum Upgrade in ein Executive Zimmer mit Balkon.

Das Zimmer war nicht ganz neu, aber absolut sauber und in einem sehr guten Zustand. Der Balkon auf den Republic Square macht dieses Executive Zimmer zu einem der besten Rooms des Hauses. Dort auf der Terrasse den View von Jerewan zu genießen fand ich schon sehr genial. Es war ausreichend groß und wirklich eine schöne Platinum Recognition. So macht Marriott Platinum Spaß.

Das Marriott hat eine schöne Club Lounge. Der Evening Spread war wirklich gut. Auch die Club Lounge thront über dem Republic Square und hat damit viel hergemacht. Hat mir gut gefallen. Viele Marriott Hotels sind einfach sehr gut mit den Lounges.

Das Haus besteht aus mehreren Teilen. Die hinteren Gebäude wurden gerade renoviert. Man hat sich einen Pool in den Hof gestellt. Ein neues großes Fitnesscenter hat das Angebot des Hotels erweitert. Aus dem Blickwinkel der Hardware ist das Marriott Armenia zu empfehlen.

Eine blöde Sache gab es schon. Den Sicherheitsleuten mangelte komplett der gute Umgangston. Das Hotel hat ein Fotografieverbot. Für ein internationales Hotel ein wenig seltsam. Gerade die großen Marken versuchen ihre Kunden zum Fotos machen und teilen zu bewegen. Das Marriott Armenia wollte das nicht. Ein Sicherheitsmann hat mich versucht, weil ich Fotos gemacht habe, komplett aufgelöst und crazy aus dem Hotel werfen. Ich lasse dann Leute stehen, zeige die Zimmerkarte und gehe weiter. Das hat jedoch irgendwie schon einen nicht so schönen Eindruck gemacht.

Das Marriott würde ich für Jerewan empfehlen. Das Executive Zimmer war super. Die Aussicht hat mir wirklich gut gefallen. So stelle ich mir auch eine Club Lounge vor. Ein ruhiger schöner Rückzugsort mit qualitativ gutem Catering. Marriott Aramenia Yerevan sofort wieder!

MarriottArmeniaYerevan2 MarriottArmeniaYerevan3 MarriottArmeniaYerevan4 MarriottArmeniaYerevan5 MarriottArmeniaYerevan6 MarriottArmeniaYerevan7 MarriottArmeniaYerevan8 MarriottArmeniaYerevan9 MarriottArmeniaYerevan10 MarriottArmeniaYerevan11 MarriottArmeniaYerevan12 MarriottArmeniaYerevan13 MarriottArmeniaYerevan14 MarriottArmeniaYerevan15 MarriottArmeniaYerevan16