Review der einzigen Lounge am Flughafen Yerevan Zvartnots. Zu absolut unmenschlichen Zeiten treffen sich dort Reisende um ihre Flüge anzutreten …

YerevanBusinessLounge1

Flüge aus Tiflis und Yerevan gehen zu komplett absurden Uhrzeiten weg. In der finstersten Nacht hat der Airport Vollbetrieb. Sprich die paar Flüge die es aus Yerevan raus gibt, gehen alle weit nach Mitternacht weg. So richtig voll wird es für einen Flughafen einer Hauptstadt aber nie. In Tiflis nicht und in Yerevan auch nicht.

Yerevan Airport ist vollkommen neu und schaut toll aus. Die Business Lounge am Flughafen Yerevan macht da keine Ausnahme. Sie nimmt die komplett oberste Etage der Abflughalle ein. Mit einem Lift im Duty Free kommt man an diesen Ort der Ruhe, in diese Oase. Ein Austrian Business Ticket hat mir den Einlass gebracht.

Die Lounge ist wirklich schön geraten und sehr elegant. Man hat eine tolle Aussicht auf den Airport und sie ist eigentlich extrem hell – wenn es nicht gerade Nacht ist. Es gab interessanterweise eine breite Auswahl an Snacks bzw. Getränken und ganz wichtig am frühen Morgen guten Kaffee. So eine breite Auswahl hatte ich eigentlich nicht erwartet. Da war ich vollkommen zufrieden. Ein wenig beschämt habe ich über die Austrian Lounges am Flughafen Wien nachgedacht: Macht Austrian bei den Lounges etwas falsch?

Bei den Airport Lounges der Airlines erleben wir gerade oft eine starke Kürzung der Leistungen. Da erfreute mich eine luxuriöse Business Lounge an diesem entlegenen Flughafen umso mehr. Von der Business Lounge am Flughafen Yerevan bin ich absolut überzeugt. Gut gemacht, weiter so ;)

YerevanBusinessLounge2 YerevanBusinessLounge3 YerevanBusinessLounge4 YerevanBusinessLounge5 YerevanBusinessLounge6 YerevanBusinessLounge7 YerevanBusinessLounge8