IHG hat den nächsten Punktesale gestartet. 120 000 Punkte kommen auf 626 Euro …

IntercontinentalDavos1

Die IHG Punkteverkäufe sind keine Besonderheit mehr. Derzeit gibt es wieder eine Promo mit 100% Bonuspunkten.

60 000 Punkte + 60 000 Bonuspunkte = 120 000 Punkte: 626 Euro

Die Bedingungen:

“Buy 5,000 or more IHG Rewards Club points now and get a 100% bonus. Hurry, the clock is ticking —this flash sale ends at 11:59 pm ET on May 19, 2017.”

Im Account einloggen und auf Purchase Points gehen, da sollte die Promo mit 100% Bonus angezeigt werden, sofern sie für alle Accounts freigeschalten ist.

Die Punkte kann man dann sehr klug einsetzen!

Point Breaks – 24 Nächte für 626 Euro

IHG wirft jedes Quartal (nicht genau am Quartalanfang) eine Liste mit verringerter Punkteanzahl raus. Die Hotels auf dieser Liste (= Point Breaks) sind dann für 5 000 Punkte zu haben. Konzentriert man sich auf Point Breaks kann man 24 Nächte um 626 Euro kaufen.

Die genialen Point Breaks Listen sind leider vorbei. Vor Jahren waren noch die high-end Intercontinental Hotels drauf z. B. Amsterdam oder Paris, aber diese Zeit ist vergangen. Einige interessante Hotels sind aber immer noch auf jeder Point Breaks Liste gewesen.

Jedes Intercontinental um 313 Euro

Die IHG Award Tabelle läuft bis 60 000 Punkte. Mit der Promo kann man also jedes Intercontinental um 313 Euro buchen. 60 000 Punkte sind bei den IHG Hotels eher die Ausnahme. Die meisten Intercontinental Hotels verlangen weniger Punkte. Mit dem Punktekauf ist man aber bei den 60 000 Punkte Hotels um 313 Euro mit dabei.

Gerade Silvester, die Filmfestspiele in Cannes oder ähnliche Termine sind mit Punkten gut machbar.

Leider sind Punkteübernachtungen für garantierte Upgrades ausgenommen. Es gibt sie meistens dennoch. Punkteübernachtungen zählen nicht für die Requali für Royal Ambassador (sollte es noch überhaupt Royal Ambassador Kunden geben), aber schon für Spire Elite.

IntercontinentalDavos32