Air France First ist nicht günstig. Never ever. Mit dem Sale ist das Preislevel besser, aber noch immer sehr hoch …

Air France First ist normalerweise eher im hochpreisigen Segment angesiedelt. Sucht man solche Tickets, verschlägt es schon ein wenig den Atem.

Abgehend von Frankreich gibt es gerade einen netten Sale: Air France FIRST Sale ab Paris

Ein netter Leser hat mich auf den Sale auch von Deutschland hingewiesen. Ein Abflug von Deutschland ist natürlich praktischer ;)

Die Promotion Bedingungen:

“Buchungszeitraum: Ab sofort bis 16.06.2017. Reisezeitraum: Ab 01.07. bis 31.08.2017. Vorausbuchungsfrist: 30 Tage. Mindestaufenthalt: 4 Tage; Maximalaufenthalt: 1 Monat.”

Zur Promotion Page: WELTWEITE LA PREMIÈRE SPECIALS

Die Angebote:

Beirut: 3 284 Euro
Dubai: 3 761 Euro
Peking: 4 476 Euro
Hong Kong: 4 840 Euro
Singapur: 5 027 Euro

Im Partnerangebot:

Dubai: 2 978 Euro
Mexiko: 3 978 Euro
Shanghai: 3 978 Euro
Washington: 3 978 Euro
Johannesburg: 4 278 Euro
New York: 4 478 Euro
San Francisco: 4 478 Euro
Tokyo: 4 478 Euro
Los Angeles: 4 978 Euro

Tokyo und San Francisco sind sicher vom Preis-Leistungsverhältnis – wenn man hier von so etwas sprechen kann – das beste Angebot. Wer mal die Air France First fliegen möchte, der sei auf das Angebot nach Dubai verwiesen. Air France First ist sonst einfach mit Meilen sehr schwierig zu bekommen. Man limitiert die First mit einem Meilenticket auf Statusmitglieder von Flying Blue (mindestens Silber). Die Anzahl der benötigten Meilen dafür ist dann noch dazu obszön hoch.

Beispiel Air France First München – Dubai (Return): 2 978 Euro
14.07. Air France A319 Business 09:40 München – 11:25 Paris
14.07. Air France 777 First 13:40 Paris – 22:35 Dubai
21.07. Air France 777 First 00:50 Dubai – 06:10 Paris
21.07. Air France A319 Business 07:20 Paris – 08:50 München

Eine eher schwierig zu fliegende First, wo es wenig Alternativen zu echten Tickets gibt. Da kann man sich vielleicht mit so einem Sale behelfen.