Review des genialen Hyatt Regency in Belgrad. Ein echt schönes Hyatt und ein Himmel für einen World of Hyatt Globalist Member …

Belgrad ist eine wunderschöne, lebenswerte und quirlige Stadt. Schön, dass es dort ein Hyatt gibt. In letzter Zeit entdecken die Kettenhotels die Stadt. Demnächst soll ein W Hotel aufsperren. Das Hyatt Regency ist da so etwas wie eine Grande Dame. Nach der Wende war es eines der ersten internationalen Hotels am Balkan.

Das Hyatt liegt an der Sava. Auf der einen Seite erstreckt sich Neu-Belgrad, über den Fluß erreicht man die Altstadt. Das Hotel ist also irgendwie an einem Schnittpunkt. In die Innenstadt ist es aufgrund der Lage schon ein Spaziergang. Man darf kein Hotel in der Altstadt erwarten, man hat sich im Business Viertel und im neuen Teil Belgrads positioniert. Gleich gegenüber liegt ein großes Shopping Center. Zu den Restaurants oder Bars in der City braucht man dann schon ein Taxi.

Das Hotel hat gebrummt. Da war echt was los. Trotzdem gab es als Globalist ein wunderbares Upgrade in eine Junior Suite in der Club Etage. Das Hotel fährt ja mit dem Club ein echtes Hotel im Hotel. Für das Upgrade in eine Suite auf dem Club Level war ich da sehr dankbar.

Die Suite war super. Vor einiger Zeit hat man die Zimmer renoviert, vollkommen neu und modern gestaltet. Alles high-end, ruhig, absolut sauber und mit guten Details (Espresso Maschine, Blumen, Obst usw.). Die Aussicht über Neu-Belgrad hat mir wirklich gefallen. Man hat da den Eindruck in einer Science Fiction Stadt zu sein. Die Raumschiffe haben noch gefehlt. Insgesamt kann ich diese Suite nur loben.

Ein Highlight des Hotels ist die Club Lounge. Evening Spread und Frühstück waren ausgezeichnet. Frische Produkte, regionale Spezialitäten und lokale Weine. Die top freundlichen Mitarbeiter haben am Abend Drinks gemixt. Ja, in dieser Lounge habe ich mich wohl gefühlt. Ein World of Hyatt Globalist Himmel ;) So stelle ich mir eine Club Lounge vor.

Die Hardware des Hotels ist sehr gut. Es gibt Restaurants, Bars, ein ordentliches Fitnesscenter und einen Pool. Da lasst man sich nicht lumpen und bietet ein 5 Sterne Hotel.

Das Hyatt Regency kann ich nur empfehlen. Es bietet eine Top World of Hyatt Recognition. Ich denke aber, dass es falsch den Marken zugeordnet ist. Das Regency Hyatt sollte man eher als Grand Hyatt verkaufen. Gerne wieder, mein Hotel in Belgrad! Ich gebe eine Empfehlung ab!