Flying Blue hat wieder die Promo-Prämien Liste geladen. Haut mich nicht um, aber vielleicht ist ja was dabei …

Jedes Monat gibt KLM Air France im Flying Blue so etwas wie die Meilenschnäppchen der Lufthansa raus. Gleiches Prinzip, anderer Namen nämlich Promo-Prämien. Die Steuern und Gebühren sind durchwegs auch bei Flying Blue nicht zu vernachlässigen und eher hochpreisig.

Die Promo Bedingungen:

“- Buchungen müssen ausschließlich auf der Website www.airfrance.com oder www.klm.com erfolgen (mit Ausnahme von INF-Buchungen und Buchungen für Minderjährige, die keine der Prämienflüge auf der Website buchen können).
– Im Falle von technischen Problemen bei der Buchung des Angebotstarifs oder wenn die Buchung nicht abgeschlossen werden kann, muss sich das Flying Blue-Mitglied auf der Site einloggen und den Vorgang wiederholen.
– Dieses Prämienticket kann für Anschlussflüge innerhalb Europas und für Anschlussflüge aus Europa zu Langstreckenflügen und umgekehrt verwendet werden.
– Diese Promo-Prämien-Prämienflüge können nicht geändert, annulliert oder rückerstattet werden.
– Promo-Prämien sind für eine einfache Flugstrecke oder für einen Hin- und Rückflug buchbar.”

Bei den Economy Preisen lohnt sich die Buchung mit Meilen wenig. Das Augenmerk sollte auf der Business Langstrecke liegen.

Buchungszeitraum: 01.06.-30.06.2017
Reisezeitraum: 01.08.-31.08.2017

Zur Promotion Page: Jeden Monat winken neue Promo-Prämien

Nordamerika

Air France Business Europa – Boston: 46 875 Meilen Oneway / 93 750 Meilen Return
Air France Business Europa – Chicago: 46 875 Meilen Oneway / 93 750 Meilen Return

Karibik

Air France Business Europa – St. Maarten: 56 250 Meilen Oneway / 112 500 Meilen Return
Air France Business Europa – Havanna: 56 250 Meilen Oneway / 112 500 Meilen Return

Afrika

Air France Business Europa – Accra: 31 250 Meilen Oneway / 62 500 Meilen Return

Das beste Angebot ist sicher Accra. Havanna stellt eine interessante Destination dar. Hoffentlich liefert Flying Blue in der nächsten Zeit besseren Stoff.