Wer 100 000 Membership Rewards Punkte übrig hat, bekommt ganz viele Topbonus Punkte und den Airberlin Gold Status (= Oneworld Sapphire) …

Für 100 000 Membership Rewards Punkte bei Amex muss man schon ganz schön viel Geld ausgegeben haben. Auch mit dem Membership Rewards Turbo (1 Euro = 1,5 Membership Rewards Punkte) braucht man da einen Umsatz von 66 666 Euro. Leider kann man bei den meisten Autohäusern keine Kreditkarte verwenden und mit Supermarkt Gutscheinen für die Familie wird diese Summe schwierig.

Hat man die 100 000 Membership Rewards Punkte, bietet Topbonus gerade zwei Promotions dafür an.

Bei Transfer von 100 000 Membership Rewards Punkten gibt es Topbonus Airberlin Gold (= Oneworld Sapphire)

Bumsbude.eu hat was Lustiges gefunden. Transferiert man 100 000 Amex Punkte zu Topbonus bekommt man 80 000 Airberlin Meilen und Airberlin Gold. Man ist damit Oneworld Sapphire und kommt in jede Oneworld Business Lounge.

Die Promo Bedingungen:

“Um an der Aktion teilnehmen zu können, ist eine einmalige Registrierung unter diesem Link notwendig.
Jeder Kunde, der sich zur Aktion erfolgreich registriert hat und im Angebotszeitraum vom 06.06.2017 – 05.06.2018 mindestens 100.000 Membership Rewards® Punkte zu topbonus erfolgreich transferiert hat, erhält durch topbonus den Gold Status für 12 Monate. Transferierte Membership Rewards Punkte vor der Registrierung können im Rahmen dieses Angebot nicht berücksichtigt werden. Die erforderlichen 100.000 Membership Rewards Punkte können in mehreren Transfers innerhalb des Angebotszeitraums erfolgen. Der Gold Status wird i.d.R. sofort nach Gutschrift der mind. 100.000 Membership Rewards Punkte (entspricht 80.000 topbonus Prämienmeilen) auf dem topbonus Konto ausgestellt. Der Teilnehmer wird darüber per E-Mail informiert.
Der Versand der topbonus Gold Card kann ca. 10 Werktage in Anspruch nehmen. Der Gold Status wird verlängert wenn innerhalb von 12 Monaten nach Erreichen des topbonus Gold Status im Rahmen dieses Angebots, die erforderliche Mindestzahl an Statusmeilen gesammelt oder die erforderliche Mindestanzahl an Flügen erflogen wird. Sollte nach Ablauf der 12 Monate die erforderliche Mindestanzahl zur Qualifizierung des Gold Staus nicht erreicht werden, wird nur der zu diesem Zeitpunkt entsprechende Status gemäß den aktuellen topbonus Status Bedingungen und Voraussetzungen gewährt. Die Aktion ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.”

Zur Promotion Page und Anmeldung: American Express Gold Angebot

Die Registrierung sollte man nicht vergessen. Die Laufzeit dieser Promotion von 06.06.2017-05.06.2018 ist sehr großzügig.

20% Transfer zu Topbonus

Im Juni 2017 gibt es von Amex einen Transferbonus für Überträge von Membership Rewards zu Topbonus. (Danke: Travel-dealz.de)

“Nur im Juni. Und extra für Sie: Freuen Sie sich auf 20% mehr Prämienmeilen für jeden Membership Rewards Punkt, den Sie erfolgreich zwischen 01-30. Juni zu topbonus transferieren.”

Zur Promotion Page: airberlin topbonus Punktetransfer

Transferiert man die 100 000 Membership Rewards Punkte im Juni bekommt man statt der 80 000 Topbonus Meilen nun 96 000 Meilen. Dazu gibt es – wie oben beschrieben – Airberlin Gold.

Fazit

66 666 Euro – was für eine teuflische Zahl – muss man schon mal mit einer Amex so im Alltagsleben umsetzen. Das ist schon einiges Holz vor der Hütte. Es werden aber doch Leute soviel Punkte bereits angehäuft haben.

Beginnt man jetzt erst zu sammeln, dann sollte man auch die Kreditkarten von Topbonus selbst in Erwägung ziehen. Dort sammelt man (Visa Plus, Visa Commercial, Niki Mastercard) pro Euro eine Statusmeile und eine Prämienmeilen. Mit 100 000 Euro Umsatz bekommt man so 100 000 Statusmeilen, damit Airberlin Platinum (= Oneworld Emerald), zwei Upgrade Voucher und 100 000 Prämienmeilen.

Alternativ gibt es natürlich noch immer auch die Möglichkeit eines Status Match: Na dann eben ein Status Match zu Air Berlin Gold (= Oneworld Sapphire)