Täglich geht es weiter. Qatar wird ausgehungert und nun hat man einen neuen Schritt gesetzt. Alle Flüge nach Doha dürfen nicht mehr über den Luftraum der VAE …

Qatar wird gerade von den umliegenden Staaten (VAE, Saudi Arabien, Ägypten, Jemen, eingeschränkt Malediven und Lybien) ausgehungert. Man hat alle Verbindungen der Airlines von den VAE, Saudi Arabien und Ägypten eingestellt. Qatar Airways darf dorthin auch nicht mehr fliegen und der Luftraum ist gesperrt.

Hier mal die Beiträge der letzten Tage darüber:
Qatar wird ausgehungert! Qatar Airways bleibt optimistisch!
Qatar wird ausgehungert! Qatar Airways neue Flugrouten …
Qatar wird ausgehungert! UPDATE!
Qatar wird ausgehungert! Keine Flüge von Etihad! Luftraum für Qatar Airways gesperrt!

Nun gibt es eine weitere neue Wendung. Auch der Luftraum für Flüge über die VAE nach Qatar wurde nun geschlossen:

Da ist ja in diesem Eck eigentlich wenig Platz für den ganzen Flugverkehr. Jetzt wird es kreativ. Oman Air muss also nun einen kleinen Umweg fliegen:

Quelle: Flightradar24.com

Flightradar24.com stellt die Situation extrem gut dar. Man sieht richtig schön anhand der Flugzeuge die geopolitische Situation.

Wir werden in den nächsten Tagen weitere Hiobsbotschaften für den Flugverkehr um Qatar herum hören. Noch immer verkauft Qatar Airways Flüge in die Region. Ab 17.06. sind Saudia Arabien, Ägypten oder die VAE im Angebot. Jetzt hat man die Prognose für die Aufnahme der Verbindungen auf eine Woche erhöht. Vor einigen Tagen war man mit zwei Tagen bis zum nächsten Flug in die boykottierenden Länder schon noch sehr optimistisch.

Danke: Thepointsguy.com