Kreuzflüge sind gerade stark in Mode. Seit zwei Jahren fliegt Four Seasons mit einer 757. Jetzt gibt es mit der 777 von Crystal AirCruises einen Konkurrenten …

Um sehr viel Geld bekommt man mit dem Four Seasons Jet einen mehrwöchigen Rundflug mit einer Nobel-Reisegruppe. Das Konzept ist scheinbar aufgegangen. Die 757 von Four Seasons ist nach eigenen Berichten gut gebucht.

Zur Homepage vom Four Seasons Jet: Embark on a one-of-a-kind global adventure aboard our custom-designed Four Seasons Private Jet

Crystal Air Cruises wollte in das gleiche Marktsegment hinein. Man hat eine 777 für Luxus-Kreuzflüge ausgestattet. Für 2017 und 2018 wurden bereits Touren verkauft. So ganz dürfte das aber nicht geklappt haben. Alle Reisen wurden abgesagt (Crystal cancels VIP air cruises on luxury Boeing 777). Die 777 hat man aber ausgeliefert und sie ist jetzt eine Charter-Maschine.

Zu Crystal Air Cruises: Introducing Crystal Skye. Unrivaled global exploration aboard our Boeing 777, available for private jet charter.

Man muss das Konzept einer Gruppenreise mögen. Ich persönlich wüsste aber nicht, was ich dort mache. Gerade das Video vom Crystal 777 Jet ist steil. Unbedingt anschauen ;)